FANDOM


Kaufmannshaus Volantis FolkoStreese

Kaufmannshaus von Folko Streese ©FFG

Das Kaufmannshaus (engl.: Merchant's House) in Volantis ist sowohl ein Gasthaus als auch ein Handelsplatz. Es liegt westlich der Langen Brücke am Fischhändlerplatz.[1]

ArchitekturBearbeiten

Das Kaufmannshaus ist vierstöckig und überragt die Hafenanlage und die Lagerhäuser der Umgebung. Es liegt am Westufer in der Nähe des Fischhändlerplatzes. Hier treffen sich Kaufleute aus Westeros und Essos.[2] Es ist außerdem bekannt für seine guten Türschlösser.[1]

Der Gastraum des Kaufmannshauses ist ein düsteres Labyrinth aus dunklen Nischen und versteckten Ecken, die um den zentralen Innenhof angelegt sind. Ein Gitterwerk aus blühenden Ranken zeichnet ein verworrenes Muster auf die Steinfliesen, und in den Fugen wächst Moos. Sklavenmädchen bedienen die Gäste mit Bier, Wein und einem eisgekühlten Minzgetränk.[1]

Die Witwe vom Hafen hat ihren festen Wohnsitz im Kaufmannshaus und empfängt hier Bittsteller, da sie zwar sehr einflussreich ist, aber aufgrund ihrer Abstammung als Sklavin nicht in den Schwarzen Mauern leben darf.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion VII
  2. Der Sohn des Greifen, IX-Der Diener des Kaufmanns (Quentyn I)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki