Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

König vom Stein

6.083Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

König vom Stein war der Titel der Könige aus dem Haus Lennister, die schon zu Zeiten der Andalen über die westlichen Hügel und Berge, die heutigen Westlande, regierten. Ihr Hauptsitz war Casterlystein.

Die Lennisters führen ihre Ursprünge zurück auf Lenn den Listigen, der im Zeitalter der Helden gelebt haben soll.[1][2] Lenn war jedoch nie ein richtiger König, jedoch gewannen seine Nachkommen mehr und mehr Einfluss und Reichtum, bis sich Loreon Lennister zum König krönte. Der letzte König vom Stein war Loren Lennister, der sich Aegon I. Targaryen in den Eroberungskriegen unterwarf, nachdem er das Feld des Feuers überlebt hatte. Danach wurden die Lennisters zu den Wächtern des Westens und zum Haupthaus der Westlande.[3]

Bekannte Könige vom SteinBearbeiten

Diese Reihenfolge ist wahrscheinlich nicht chronologisch richtig geordnet.

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Herren von Winterfell, I-Appendix
  2. Die Herren von Winterfell, I-Eddard VI
  3. World of Ice and Fire Sample, The Westerlands

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki