Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Jory Cassel

6.033Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Jory Cassel ist der Hauptmann von Lord Eddard Starks Leibgarde.[1] Er wird in Königsmund von Jaime Lennister ermordet, als Lektion für Eddard Stark.

350px-Jory Cassel.jpg

Jamie Sives als Jory Cassel in der HBO-Serie

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Auf dem Turnier trägt er eine einfache blaugraue Rüstung ohne Verzierungen und einen grauen Umhang.[2]

Er ist ein sehr freundlicher Mann, an den sich Bran gerne erinnert: wie er ihm auf den Dächern von Winterfell hinterherjagt oder in der Großen Halle auf seinem Stammplatz saß und Scherze trieb.[3]

Biographie Bearbeiten

Jory ist der Sohn von Martyn Cassel.[4] und Neffe von Rodrik Cassel, dem Waffenmeister von Winterfell. Wie seine Familie vor ihm dient auch Jory treu den Starks. Vor mindestens acht Jahren wurde er zum Ritter geschlagen und ihm wurde das Amt des Hauptmanns von Lord Eddards Wache übertragen, noch bevor Bran geboren wurde (291 n. A. E.). Er versteht sich gut mit den Kindern der Starks, so führt er einmal Robb, Jon Schnee und Bran zum Forellenangeln an einen Fluss im Wolfswald.[3]

Eddard Stark lädt in seiner Zeit in Winterfell seine Gefolgsleute abwechselnd zum Essen ein, um sie besser kennenzulernen, so auch Jory.[5]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Jory Cassell ist Teil der 20-köpfigen Gruppe, die Lord Eddard Stark zu einer kleinen Festung in den Bergen nordöstlich von Winterfell begleitet, wo Eddard den Deserteur Gared zum Tode verurteilt. Jory nimmt Eddards Handschuhe, damit dieser das Urteil an Ort und Stelle vollstrecken kann. Auf dem Rückweg nach Winterfell finden Robb Stark und Jon Schnee sechs Schattenwolfwelpen. Jory meint, es sei ein böses Omen, dass ein Schattenwolf, das Wappentier der Starks, von einem Hirschen getötet worden ist, dem Wappentier der Baratheons. Außerdem sagt er, es sei möglich, dass die Welpen erst nach dem Tod der Mutter geboren worden sind.[1]

Er wird einen Tag später von Eddard mit einer Ehrengarde gen Süden geschickt, um König Robert Baratheon auf dem Königsweg entgegen zu reiten und ihn nach Winterfell zu eskortieren.[6]

Er geht zusammen mit Eddard Stark nach Königsmund. Auf dem Weg dorthin ist er es, der Arya nach dem Zwischenfall am Trident, bei dem Prinz Joffrey von Nymeria verletzt wird, nach einer viertägigen Suche in den Wäldern findet. Er hilft Arya, ihren Schattenwolf mit Steinen zu vertreiben,[5] um ihn vor einer Hinrichtung zu beschützen.[7]

In Königsmund erhält er zunächst den Auftrag, dafür zu sorgen, dass Arya nicht auf Erkundungsgang in die Stadt geht, während Eddard an der ersten Sitzung des Kleinen Rates teilnehemn muss.[8] Tage später isst er zusammen mit seinem Lord und dessen Familie im Kleinen Saal des Roten Bergfrieds und fragt Eddard, ob das Gerücht stimme, dass ein Turnier der Hand stattfinden würde.[5] Jory soll die 20 Stark-Männer aussuchen, die die Stadtwache während des Turniers der Hand unterstützen sollen. Außerdem hat Eddard Jory beauftragt, die vier Verbliebenen aus dem Haus Arryn zu befragen, um etwas über Jon Arryns Tod herauszufinden.[9]

Auf dem Turnier besiegt er in der ersten Runde Horas Rothweyn, in der zweiten einen der Freys und in der dritten Runde verliert er knapp durch einen Schiedspruch nach drei Attacken gegen Ser Lothor Brunn.[2] In der Nacht überbringt er Eddard die Nachricht, dass der König plane, am Buhurt teilzunehmen. In der Zwischenzeit untersucht er in Eddards Auftrag die Hurenhäuser der Stadt nach weiteren Hinweisen zu Jon Arryns Tod,[10] kann aber nichts finden.[11] Nach dem Hinweis von Petyr Baelish begleitet er Eddard in das gesuchte Freudenhaus. Dort findet Eddard einen weiteren Bastard König Roberts. Auf dem Rückweg werden sie von 20 Lennister-Männern überfallen unter dem Kommando von Jaime Lennister. Als Vergeltung für die Entführung seines Bruders Tyrion gibt Jaime den Befehl, alle außer Eddard zu töten. Trotz mutigem Kampf stirbt dabei auch Jory.[12] In einer Nachricht von Alyn wird Winterfell über seinen Tod informiert.[3] Sein Leichnam wird den Schweigenden Schwestern überbracht, damit sie ihn nach Winterfell bringen können. Dort soll er neben seinem Großvater begraben werden, weil sein Vater am Turm der Freude begraben wurde.[4]

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

Rodrik Cassel erzählt Brandon Stark, dass mit Jorys Tod Martyns Linie ausgestorben sei, obwohl er einst vier starke Söhne hatte.[13] Bran denkt an ihn auf dem Erntefest 299 n. A. E. auf Winterfell, als ihm klar wird, wie sehr sich alles verändert hat.[14]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Er taucht in einem von Theon Graufreuds Albträumen auf, nachdem dieser Winterfell erobert hat.[15]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Bei Roslin Freys Betten erinnert sich Catelyn Tully an ihr eigenes Betten: dort hatte Jory ihr das Kleid vom Leib gerissen, weil er es nicht erwarten konnte, sie nackt zu sehen.[16]

FamilieBearbeiten

 
Unbekannter
Cassel
 
 
 
 
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Martyn
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Rodrik
 
3 Gemahlinnen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
3 Söhne
 
Jory
 
mehrere Töchter
 
Beth
 


Siehe auch Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Herren von Winterfell, I-Bran I
  2. 2,0 2,1 Die Herren von Winterfell, I-Sansa II
  3. 3,0 3,1 3,2 Die Herren von Winterfell, I-Bran V
  4. 4,0 4,1 Die Herren von Winterfell, I-Eddard X
  5. 5,0 5,1 5,2 Die Herren von Winterfell, I-Arya II
  6. Die Herren von Winterfell, I-Catelyn I
  7. Die Herren von Winterfell, I-Eddard III
  8. Die Herren von Winterfell, I-Eddard IV
  9. Die Herren von Winterfell, I-Eddard VI
  10. Die Herren von Winterfell, I-Eddard VII
  11. Die Herren von Winterfell, I-Eddard VIII
  12. Die Herren von Winterfell, I-Eddard IX
  13. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Bran II
  14. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Bran III
  15. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Theon III
  16. Die Königin der Drachen, VI-Catelyn III

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki