FANDOM


Jaqen H'ghar ändert seine Erscheinung und seinen Namen, nachdem er Arya Stark verlassen hat. Die Beschreibung seines neuen Gesichts passt zu dem des Alchemisten, der sich mit Pat in Altsass trifft. Pat trifft später auf Samwell Tarly, obwohl es am Ende des Prolog-Kapitels danach aussah, als habe der Alchemist Pat getötet.

Es ist möglich, dass der Alchemist die Identität von Pat übernommen hat.

IndizienBearbeiten

  • Jaqens neues Gesicht ist dem des Alchemisten sehr ähnlich
  • Es ist unklar, ob Pat am Ende des Kapitels stirbt, obwohl alle POV-Charaktere von Prolog- oder Epilog-Kapiteln noch im gleichen Kapitel oder kurz danach sterben.
  • Es ist unwahrscheinlich, dass der Pat, den Sam in Altsass trifft, derselbe wie im Prolog von Zeit der Krähen ist. Der Pat im Prolog hasst es, "Gefleckter Pat der Schweinejunge" genannt zu werden, während er sich am Ende von Die dunkle Königin selbst mit "Pat, wie der Schweinejunge" vorstellt.
  • Jaqen kann seine Erscheinung und seinen Namen nach Belieben ändern. Es dürfte ihm nicht schwer fallen Pat zu imitieren.
  • Es ist ziemlich ungewöhnlich für Gesichtslose Männer in den Schwarzen Zellen vom Roten Bergfrieds zu stecken. Er wird Braavos nicht ohne einen bestimmten Auftrag verlassen haben.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki