FANDOM


Heward ist einer der Wachmänner von Haus Stark, die Eddard Stark nach Königsmund begleiten, als dieser Hand des Königs wird.

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Er ist einer der vielen Stark-Männer, die Eddard nach Königsmund folgen, als dieser Hand des Königs wird. Er begleitet mit anderen Wachmännern Eddard Stark in ein Freudenhaus, wo dieser den Tod von Jon Arryn untersuchen will. Dort spielt er ein Kartenspiel namens "Pfänderspiel" mit einem Freudenmädchen. Dabei müssen sie sich Stück für Stück ausziehen, wenn sie eine Runde verlieren. Auf dem Rückweg wird die Gruppe von Jaime Lennister überfallen, der die Entführung seines Bruders Tyrion rächen will. Heward stirbt in dem Gemetzel.[1] In einer Nachricht von Alyn wird Winterfell über seinen Tod informiert.[2] Sein Leichnam wird den Schweigenden Schwestern überbracht, damit sie ihn nach Winterfell bringen können.[3]

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Herren von Winterfell, I-Eddard IX
  2. Die Herren von Winterfell, I-Bran V
  3. Die Herren von Winterfell, I-Eddard X

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki