FANDOM


Haus Thorn (engl.: House Thorne) ist ein Adelshaus in den Kronlanden.

Sekundärquellen zufolge zeigt ihr Wappen einen silbernen Morgenstern auf rotem Grund mit einem Bord in Flammenschnitt auf schwarzem Grund.[1]

GeschichteBearbeiten

Ser Rickard Thorn war ein Ritter der Königsgarde von Aegon II. Targaryen während des Drachentanzes. Nach dem Fall von Königsmund sollte er Prinz Maelor Targaryen nach Altsass in Sicherheit bringen.[2] Bei Bitterbrück wurde er allerdings angehalten und von einer aufgebrachten Meute niedergemacht, während der Prinz in Stücke gerissen wurde.[3]

Ser Allisar Thorn kämpfte während Roberts Rebellion für König Aerys II. Targaryen. Nachdem Tywin Lennister Königsmund eingenommen hatte, entschied sich Allisar für den Beitritt zur Nachtwache, um der angedrohten Hinrichtung zu entgehen.[4]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 2 - Das Erbe von WinterfellBearbeiten

Ser Allisar ist Waffenmeister der Schwarzen Festung und dabei äußerst streng beim Unterrichten der neuen Rekruten.[5]

Ser Endru Tarth übernimmt seinen Posten, als Ser Allisar mit der Hand eines Wiedergängers nach Königsmund geschickt wird um den König um mehr Männer zu bitten und ihn vor der aufkommenden Gefahr der Anderen zu warnen.[6]

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigreicheBearbeiten

Er kommt mit Janos Slynt zurück an die Mauer.[7]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Er stellt sich als Kandidat bei der Wahl zum Lord Kommandanten auf, bekommt jedoch so wenige Stimmen, sodass er seine Kandidatur zurückzieht und fortan Lord Janos unterstützt.[8]

Haus Thorn am Ende des 3. Jhs.Bearbeiten

Historische MitgliederBearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The Citadel. Heraldry: Häuser aus den Kronlanden
  2. Die Prinzessin und die Königin oder die Schwarzen und die Grünen
  3. Die Welt von Eis und Feuer, Aegon II.
  4. Die Herren von Winterfell, I-Tyrion III
  5. Das Erbe von Winterfell, II-Jon I
  6. Das Erbe von Winterfell, II-Jon IV
  7. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Tyrion II
  8. Die Königin der Drachen, VI-Samwell II

A  D  B

Häuser aus den Kronlanden zu Beginn von Die Herren von Winterfell
Königshaus Baratheon von Königsmund
Adelshäuser AmwasserBlountBockwellByrkeChelstedCresseyChytteringEdgertonFarringFollardHagerHartHeufurtHollardLangwardMalleryManningPyleRamtonRollingfordRosbyRykkerSchurwerthSonnglasSteinhofThornWendwasser
Ritterliche Häuser SchwarzkesselSchweynLangwasser
Weitere Häuser FinsterFinsgutFinsterwald
Häuser aus der Meerenge Baratheon von DrachensteinBar EmmonCeltigarMassieVelaryon
Häuser vom Klauenhorn Brunn von BrunhöhlBrunn von SchreckbauHöhlKrabbKühnKyferZäh
Enteignete Häuser Targaryen
Ausgestorbene Häuser CargyllFinsterlynSchwarzfeuer

A  D  B

Häuser aus den Kronlanden zum Ende von Ein Tanz mit Drachen
Königshaus Baratheon von Königsmund
Adelshäuser AmwasserBlountBockwellByrkeChelstedCresseyChytteringEdgertonFarringFollardHagerHartHeufurtLangwardMalleryManningPyleRamtonRollingfordRosbyRykkerSchurwerthSlynt[1]SteinhofThornWendwasser
Ritterliche Häuser SchwarzkesselSchweynLangwasser
Weitere Häuser FinsterFinsgutFinsterwald
Häuser aus der Meerenge Baratheon von DrachensteinBar EmmonCeltigarMassieVelaryon
Häuser vom Klauenhorn Brunn von BrunhöhlBrunn von SchreckbauHöhlKrabbKühnKyferZäh
Enteignete Häuser SonnglasTargaryen
Ausgestorbene Häuser CargyllFinsterlynHollardSchwarzfeuer
  1. Die Slynts wurden in den Adelsstand erhoben, als Janos Slynt von König Joffrey Baratheon mit Harrenhal belehnt wurde. Nach dem Verlust des Sitzes ist unklar, welchem Lehnsherren das Haus nun als Vasall dient. Da die Slynts ihren Ursprung in den Kronlanden haben, werden sie dennoch an dieser Stelle aufgeführt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki