FANDOM


Haus Schweyn von Sauhorn (engl.: House Hogg of Sow's Horn) ist ein Ritterhaus in den Kronlanden. Es liegt direkt an der Grenze zu den Flusslanden. Sie sind Vasallen des Hauses Heufurt. Haus Wod grenzt an das Land von Haus Schweyn.[1]

GeschichteBearbeiten

Während des Aufstands der Glaubenskrieger kämpfte Jon Schweyn in der Schlacht an der Großen Gabelung des Schwarzwassers auf der Seite des königliche Heers gegen die Armen Gefährten und die Söhne des Kriegers.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Ser Jaime Lennister und seine Truppe kommen auf dem Weg nach Schnellwasser an Sauhorn vorbei. Ser Roger Schweyn erzählt, dass sein Land während des Krieges der Fünf Könige zunächst von Ser Amory Lorchs Männern, dann von Wölfen und schließlich von Männern des Hauses Karstark angegriffen worden sind. Aufgrund seiner Körpergröße erregt Ser Roger die Aufmerksamkeit von Layl Rallenhall, der sich unter Jaimes Männern befindet. Sie unterhalten sich lange, weil Layl vermutet, dass ihre beiden Häuser verwandt sein könnten.[1]

Haus Schweyn am Ende des 3. Jhs.Bearbeiten

Historische MitgliederBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Haus Schweyn und Haus Wod könnten eine Referenz auf die Geschichte der "Drei kleinen Schweinchen" sein: während die beiden Holzhäuser der Brüder Wod zerstört werden, bleibt das Steinhaus der Schweyns bestehen.

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die dunkle Königin, VIII-Jaime I
  2. The Citadel: A Game of Thrones Mod. World of Ice and Fire Preview

A  D  B

Häuser aus den Kronlanden zu Beginn von Die Herren von Winterfell
Königshaus Baratheon von Königsmund
Adelshäuser AmwasserBlountBockwellByrkeChelstedCresseyChytteringEdgertonFarringFollardHagerHartHeufurtHollardLangwardMalleryManningPyleRamtonRollingfordRosbyRykkerSchurwerthSonnglasSteinhofThornWendwasser
Ritterliche Häuser SchwarzkesselSchweynLangwasser
Weitere Häuser FinsterFinsgutFinsterwald
Häuser aus der Meerenge Baratheon von DrachensteinBar EmmonCeltigarMassieVelaryon
Häuser vom Klauenhorn Brunn von BrunhöhlBrunn von SchreckbauHöhlKrabbKühnKyferZäh
Enteignete Häuser Targaryen
Ausgestorbene Häuser CargyllFinsterlynSchwarzfeuer

A  D  B

Häuser aus den Kronlanden zum Ende von Ein Tanz mit Drachen
Königshaus Baratheon von Königsmund
Adelshäuser AmwasserBlountBockwellByrkeChelstedCresseyChytteringEdgertonFarringFollardHagerHartHeufurtLangwardMalleryManningPyleRamtonRollingfordRosbyRykkerSchurwerthSlynt[1]SteinhofThornWendwasser
Ritterliche Häuser SchwarzkesselSchweynLangwasser
Weitere Häuser FinsterFinsgutFinsterwald
Häuser aus der Meerenge Baratheon von DrachensteinBar EmmonCeltigarMassieVelaryon
Häuser vom Klauenhorn Brunn von BrunhöhlBrunn von SchreckbauHöhlKrabbKühnKyferZäh
Enteignete Häuser SonnglasTargaryen
Ausgestorbene Häuser CargyllFinsterlynHollardSchwarzfeuer
  1. Die Slynts wurden in den Adelsstand erhoben, als Janos Slynt von König Joffrey Baratheon mit Harrenhal belehnt wurde. Nach dem Verlust des Sitzes ist unklar, welchem Lehnsherren das Haus nun als Vasall dient. Da die Slynts ihren Ursprung in den Kronlanden haben, werden sie dennoch an dieser Stelle aufgeführt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki