FANDOM


Haus Manderly von Weißwasserhafen (engl.: House Manderly of White Harbor) ist ein Adelshaus im Norden. Es ist einer der wichtigsten Vasallen des Hauses Stark von Winterfell.[1] Ihr Sitz ist die Neue Burg in der Stadt Weißwasserhafen.[2] Während die meisten Häuser des Nordens die Alten Götter anbeten,[3] sind die Manderlys Anhänger des Glaubens an die Sieben, da sie ursprünglich aus der Weite stammen, wie auch der Name verrät (siehe Fluss Mander).[4]

Ihr Wappen zeigt einen weißen Wassermann[5] mit einem Dreizack in der Hand, der aus blaugrünem See aufsteigt.[6][7]

Der Lord von Weißwasserhafen, Wyman Manderly, besitzt Einfluss auf die Gebiete und Häuser östlich von der Mündung der Weißklinge, darunter die Häuser Locke, Wollfeld und Flint von Witwenwacht.[8] Zu den Gebieten der Manderlys gehören die Schafskopfberge[9] und der Bruchast[10] sowie die Festung von Widdertor[11].[8] Unter ihren Vasallen befinden sich ein Dutzend kleinere Lords und hundert Ritter mit Landbesitz.[8]

GeschichteBearbeiten

In der WeiteBearbeiten

Die Manderlys sind eine alte Familie, welche einst an den Ufern des mächtigen Flusses Mander im Königreich der Weite lebte, und manche behaupten, dass der Fluss nach ihnen benannt wurde.[12] Sie sind vom Blute der Ersten Menschen und hegten eine bittere Rivalität mit dem Hause Gipfel.[13]

Gawan III. Gärtner, der König der Weite, überzeugte Lord Gipfel und Lord Manderly, sein Urteil hinsichtlich ihrer Streitigkeiten anzuerkennen und ihm den Lehnseid zu schwören, ohne eine einzige Schlacht zu schlagen.[13] Während der letzten Herrschaftsjahre des altersschwachen Königs Garth X. Gärtner versank die Weite in Chaos. Sowohl Lord Gipfel als auch Lord Manderly waren mit einer Tochter von Garth, welcher keine Söhne hatte, verheiratet, weshalb beide ihre Gemahlinnen zur Nachfolgerin erklären wollten. Dies führte schließlich zum Bürgerkrieg, in dessen Zuge ein dornischer König Rosengarten eroberte, Garth X. getötet und die Festung niedergebrannt wurde. Es folgte ein Jahrzehnt Anarchie, bis Ser Osmund Tyrell ein Bündnis von drei Dutzend Häusern gegen die Aufrührer führte, sie besiegte und anschließend die Ruinen Rosengartens beanspruchte. Er setzte dann einen Neffen zweiten Grades von Garth als König Mern VI. Gärtner auf den Thron. Durch Osmunds Unterstützung gelang es Mern, die Weite wieder zu vereinen und die Macht der Gärtners wiederherzustellen.[14]

Vertreibung und WeißwasserhafenBearbeiten

Lady Rohanne Weber meint, dass das Haus Manderly vor eintausend Jahren aus der Weite vertrieben worden sei.[15] Lord Godric Borrell benennt die seitdem vergangene Zeitspanne mit "kaum neunhundert Jahren" und sagt, dass die Manderlys sich übernommen hätten, als sie die "Grünhände" niedergeworfen hätten. Die Starks hätten dann ihr Gold genommen und ihnen dafür Land gegeben und die Erlaubnis die Sieben weiterhin anbeten zu dürfen.[16] Maester Yandel zufolge fand die Vertreibung des Hauses Manderly durch Lord Lorimar Gipfel auf Geheiß Königs Perceon III. Gärtner statt, welcher den wachsenden Einfluss und die Macht des Hauses fürchtete.[17] Ihr Sitz Braunsteinburg ging in den Besitz des Hauses Gipfel über.

Wylla Manderly erklärt, dass die Manderlys tausend Jahre vor den Eroberungskriegen, als sie in großer Bedrängnis und Lebensgefahr waren und keine Freunde mehr hatten, nach Norden geflohen sind, wo sie von den Starks von Winterfell aufgenommen und beschützt wurden. Die Starks gaben den Manderlys den Wolfsbau und Ländereien, im Gegenzug schworen diese vor den alten und den neuen Göttern ewige Treue.[2]

Die Stadt Weißwasserhafen wurde von den Manderlys mit dem Geld erbaut, dass sie aus der Weite mitgebracht hatten.[2] Sie ist die einzige echte Stadt des Nordens und die kleinste der Sieben Königslande.[18] Die Neue Burg, welche den Wolfsbau ersetzte, ähnelt der Braunsteinburg, dem alten Sitz in der Weite.[17] Die Manderlys brachten ihren Glauben an die Sieben aus dem Süden mit und hielten daran auch im Norden fest.[4] Im Gegensatz zu den meisten Häusern des Nordens[3] besitzen sie auch eine starke Tradition des Rittertums, so bezeichnen sie sich auch heute noch als Ritter des Ordens der Grünen Hand.[19]

Targaryen-ÄraBearbeiten

Das Haus Manderly besaß sowohl zu den Starks von Winterfell als auch zu den Targaryens gute Beziehungen. Prinzessin Viserra Targaryen, die wilde und ausgelassene Tochter von König Jaehaerys I. und der Guten Königin Alysanne, wurde mit Lord Manderly verlobt, starb aber bei einem Sturz vom Pferd, als sie betrunken durch die Straßen Königsmunds galoppierte.[20] Jeyne Manderly heiratete Rickon Stark, den ältesten Sohn und damaligen Erben von Lord Cregan Stark, und schenkte ihm die Töchter Serena und Sansa. Myriame Manderly war die Gemahlin von Lord Rodwell Stark.[21]

Die Manderlys unterstützten den Anspruch von Prinzessin Rhaenys Targaryen beim Großen Rat von 101 n. A. E. in Harrenhal. Während des Drachentanzes reiste Prinz Jacaerys Velaryon nach Weißwasserhafen und Winterfell und überzeugte den Norden, sich den Schwarzen anzuschließen. Lord Manderly schickte Soldaten unter Führung seiner Söhne, Ser Medrick und Ser Torrhen, zur Unterstützung von Rhaenyra Targaryen.[22] Torrhen diente nach dem Krieg als einer der sieben Regenten von König Aegon III. Targaryen, gab das Amt aber im Jahre 132 n. A. E. auf, nachdem sein Vater und sein Bruder am Winterfieber gestorben waren. Später wurde er Hand des Königs und diente bis zum Jahre 136 n. A. E., als Aegon III. nach Erreichen seiner Volljährigkeit seine Regenten und seine Hand entließ.[23]

Die Manderlys nehmen im Jahre 281 n. A. E. am Turnier von Harrenhal teil.[24]

Roberts RebellionBearbeiten

Als Lord Eddard Stark die Häuser des Nordens während Roberts Rebellion gegen König Aerys II. Targaryen zu den Bannern rief, folgte Lord Wyman Manderly seinem Ruf und führte die Truppen der Manderlys persönlich nach Süden. Wyman kämpfte in der Schlacht am Trident, wo ihm sein Gefolgsmann Ser Bartimus das Leben rettete. Dafür wurde dieser mit dem Amt des Kastellans vom Wolfsbau belohnt, welcher mittlerweile die Funktion eines Gefängnisses besaß.[25]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von WinterfellBearbeiten

Eddard Stark sagt Catelyn bei ihrem Kurzbesuch in Königsmund, sie solle Lord Wyman Manderly beauftragen, Weißwasserhafen zu befestigen.[26]

Ban 2 - Das Erbe von WinterfellBearbeiten

Lord Eddard wird wegen Verrat gefangen genommen und Robb Stark ruft zu den Bannern. Kurz darauf schließen sich die Streitkräfte der Manderly's unter dem Befehl von Ser Wendel Manderly und Ser Wylis Manderly Robb Starks Armee an und ziehen in den Süden.[3][6] Bei den Zwillingen wird die Armee geteilt und Ser Wendel reitet mit Robb nach Schnellwasser, während Ser Wylis mit Roose Bolton weiter gen Süden zieht.[27] Wendel Manderly wird Teil der Leibgarde Robb Starks und kämpft in der Schlacht im Wisperwald.[28] Ser Wylis Manderly führt die Infanterie der Nordmänner in der Schlacht am Grünen Arm und wird gefangen genommen [27]

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigreicheBearbeiten

Lord Wyman bekommt von Ser Rodrik Cassel, dem Kastellan von Winterfell, den Auftrag, gemeinsam mit Hother Umber eine Flotte zu bauen, als er 299 n. A. E. am Erntefest von Winterfell teilnimmt.[29] Sein Sohn Ser Wendel begleitet Lady Catelyn nach Bitterbrück zu Renly Baratheon, um mit ihm im Namen Robbs zu verhandeln.[30] Als Ramsay Bolton Lady Donella Hornwald entführt und unter Zwang heiratet, besetzt Lord Wyman Hornwald, um die Ländereien vor Haus Bolton zu schützen, wie er behauptet.[31]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Nach dem Tod Lady Hornwalds kämpfen die Häuser Bolton und Manderly in den Hornwald'schen Wäldern um die Vorherrschaft. Ser Rodrik hat derweil nicht genug Männer, um einzugreifen.[32] Maester Luwin kann im letzten Moment einen Raben nach Weißwasserhafen schicken, als Theon Graufreud Winterfell überfällt.[33] Lord Wyman schickt daraufhin ein Dutzend Boote die Weißklinge hinauf, um Ser Rodrik Cassel bei der Rückeroberung zu unterstützen.[34][35]

Sein Sohn Wylis wird in Harrenhal gefangen gehalten[36], wird aber befreit als Lord Bolton die Burg erobern kann.

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Ser Wendel Manderly wird auf der Roten Hochzeit getötet.[37]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Lord Wyman wird aufgefordert, Lord Bolton als Lehnsherren anzuerkennen. Er stimmt sogar zu, seine beiden Enkeltöchter mit den Freys zu verheiraten.[38]

Band 8 - Die Dunkle KöniginBearbeiten

Der Eiserne Thron bekommt Nachricht, dass Lord Wyman Ser Davos geköpft hat um seine Treue unter Beweis zu stellen.[39] Daraufhin wird Ser Wylis Manderly freigelassen und nach Jungfernteich gebracht um mit dem Schiff nach Norden zu fahren.[40]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Nach der Schlacht an der Schwarzen Festung versucht Stannis Baratheon, die Häuser des Nordens für sich zu gewinnen, doch diese wollen ihm nicht das Knie beugen - außer Haus Karstark. Ser Wylis antwortet aus Weißwasserhafen, dass er zu alt und gebrechlich sei.[41]

Von Lord Godric Borrell erfährt Davos Seewert, dass erst kürzlich die Löwenstern nach Weißwasserhafen gefahren sei. An Bord waren eine Menge Freys, die Lord Wyman die Knochen seines toten Sohnes Wendel überbracht haben. Anscheinend will sich Lord Wyman mit ihnen arrangieren, obwohl er zunächst Rache für seinen Sohn geschworen hatte. Das neue Bündnis soll mit einer Heirat von Rhaegar Frey mit einer Manderly besiegelt werden.[16]

Davos Seewert soll versuchen, Lord Wyman auf die Seite von Stannis Baratheon zu ziehen. Dieser weigert sich jedoch zunächst und verurteilt ihn vor den Augen der Freys zum Tode.[4] Dann allerdings täuscht Wyman Davos' Tod nur vor, und nachdem Wylis sicher wieder nach Weißwasserhafen zurückgekehrt ist, offenbart er Davos sein doppeltes Spiel und beauftragt ihn, auch Skagos nach Rickon Stark zu suchen, damit er sich offen gegen die Boltons stellen kann.[25]

Das Banner der Manderlys flattert über Hügelhall, als Lord Roose Bolton die Truppen des Nordens versammelt, doch zweifelt er insgeheim an der Loyalität Lord Wymans.[5] Auch bei der Hochzeit Ramsay Boltons mit Jeyne Pool, die als Arya Stark ausgegeben wird, weht das Banner des Hauses. Lord Wyman spendiert das üppige Festmahl zur Hochzeit.[42]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Lord Wyman Manderly reist nach Winterfell, um der Heirat von Ramsay Bolton mit "Arya Stark" beizuwohnen. Auf dem Weg dorthin verschwinden drei Freys spurlos und Ser Aenys Frey beschuldigt Lord Wyman sie getötet zu haben.[43] Der Streit zwischen den Freys und Manderlys eskaliert, als sich Lord Wyman über den Tod vom Kleinen Walder Frey lustig macht. Dabei wird er schwer am Hals verletzt, als es zu einem blutigen Tumult mit mehreren Toten kommt. Erbost über diesen Ungehorsam befiehlt Lord Roose sowohl den Freys als auch den Manderlys, sich sofort für einen Ausfall im Hof bereit zu machen, um der drei Tagesmärsche entfernten Armee Stannis' entgegenzutreten.[44]

Haus Manderly am Ende des 3. Jhs.Bearbeiten

 
Wyman
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
Donella
 
Marlon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wylis
 
Leona
Wollfeld
 
Wendel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wynafryd
 
Wylla
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Bedienstete & AnhangBearbeiten

Historische MitgliederBearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Herren von Winterfell, I-Appendix
  2. 2,0 2,1 2,2 Der Sohn des Greifen, IX-Davos III
  3. 3,0 3,1 3,2 Das Erbe von Winterfell, II-Bran I
  4. 4,0 4,1 4,2 Der Sohn des Greifen, IX-Davos II
  5. 5,0 5,1 Der Sohn des Greifen, IX-Stinker III (Theon III)
  6. 6,0 6,1 Das Erbe von Winterfell, II-Catelyn II
  7. The Citadel. Heraldry: Häuser aus dem Norden
  8. 8,0 8,1 8,2 Ein Tanz mit Drachen, X-Tyrion IV
  9. Die Welt von Eis und Feuer (App), Schafskopfberge
  10. Die Welt von Eis und Feuer (App), Zerbrochener Ast
  11. Die Welt von Eis und Feuer (App), Widdertor
  12. Die Welt von Eis und Feuer (App), Mander
  13. 13,0 13,1 Die Welt von Eis und Feuer, Die Könige aus dem Hause Gärtner
  14. Die Welt von Eis und Feuer, Die Andalen in der Weite
  15. Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben, Das verschworene Schwert
  16. 16,0 16,1 Der Sohn des Greifen, IX-Davos I
  17. 17,0 17,1 Die Welt von Eis und Feuer, Die Könige des Winters
  18. Die Welt von Eis und Feuer, Der Norden
  19. Die Welt von Eis und Feuer, Rosengarten
  20. Die Welt von Eis und Feuer, Die Könige aus dem Hause Targaryen: Jaehaerys I.
  21. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Stark
  22. Die Prinzessin und die Königin oder die Schwarzen und die Grünen
  23. Die Welt von Eis und Feuer, Aegon III.
  24. Sturm der Schwerter, V-Bran II
  25. 25,0 25,1 Der Sohn des Greifen, IX-Davos IV
  26. Die Herren von Winterfell, I-Eddard IV
  27. 27,0 27,1 Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion III
  28. Das Erbe von Winterfell, II-Catelyn IV
  29. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Bran II
  30. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Catelyn II
  31. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Bran IV
  32. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Bran I
  33. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Bran II
  34. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Theon III
  35. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Theon IV
  36. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Daenerys I
  37. Die Königin der Drachen, VI-Arya V
  38. Zeit der Krähen, VII-Cersei IV
  39. Die dunkle Königin, VIII-Cersei III
  40. Die dunkle Königin, VIII-Jaime II
  41. Der Sohn des Greifen, IX-Jon I
  42. Der Sohn des Greifen, IX-Der Prinz von Winterfell (Theon IV)
  43. Ein Tanz mit Drachen, X-Der Geist von Winterfell (Theon II)
  44. Ein Tanz mit Drachen, X-Theon III

A  D  B

Häuser aus dem Norden zu Beginn von Die Herren von Winterfell
Hohes Haus Stark von Winterfell
Adelshäuser BoltonCerwynFlint von Flints FingerFlint von WitwenwachtHornwaldKarstarkLockeManderlyMormontRyswellStaublinUmber
Masterliche Häuser GlauerTallhart
Weitere Häuser AstBrunnenCasselEschwaldFeistFörsterHolzenIronsmithKandonLangLightfootMarschMollenMossOvertonPoolSchieferStammThennWälderWassermannWeißhügelWollfeld
Bergstämme aus dem Norden Flint von den BergenHarlehmKleynKnotbaumKnottenNorreyWull
Pfahlbaumenschen FennFlusskrebsGrüngutModderMorigReetSchwarzmoorTorf
Stämme von Skagos KrählMagnarStane
Enteignete Häuser Schwarzhain
Ausgestorbene Häuser BernsteinFischerFlint von BruchsteinbergFrostGraustarkGrünwaldReyterTürmenWaldfuß

A  D  B

Häuser aus dem Norden zum Ende von Ein Tanz mit Drachen
Hohes Haus Bolton
Adelshäuser Bolton von WinterfellCerwynFlint von Flints FingerFlint von WitwenwachtKarstarkLockeManderlyMormontRyswellStaublinUmber
Masterliche Häuser GlauerTallhart
Weitere Häuser AstBrunnenCasselEschwaldFeistFörsterHolzenIronsmithKandonLangLightfootMarschMollenMossOvertonPoolSchieferStammThennWälderWassermannWeißhügelWollfeld
Bergstämme aus dem Norden Flint von den BergenHarlehmKleynKnotbaumKnottenNorreyWull
Pfahlbaumenschen FennFlusskrebsGrüngutModderMorigReetSchwarzmoorTorf
Stämme von Skagos KrählMagnarStane
Enteignete Häuser HornwaldSchwarzhainStark
Ausgestorbene Häuser BernsteinFischerFlint von BruchsteinbergFrostGraustarkGrünwaldReyterTürmenWaldfuß


A  D  B

Häuser aus der Weite zu Beginn von Die Herren von Winterfell
Hohes Haus Tyrell
Adelshäuser AmbrosAppletonAschfurtBiengrabenBulwerCordwaynerCostaynCuyEichenherzEschFlorentGipfelHagestolzHohenturmKaswellKidwellKranichMullendorRothweynSchermerSchwarzgitterSonnwetterTarlyVarnerVyrwellWeberWiesen
Lords der Schildinseln GrimHewettKesterSerry
Weitere Häuser AltblumenBallBridgesBuschigDunnDurbronnFersenFlurgutGnadenfurtGravesHastwyckHatzHolzbauerHutchesonKonklynLowtherLyberrMiddleburyNorcrossNorridOrmPomminghamRäuberReddingReisigRhyslingSchlotenSteinernUfferingWestbrookWillumWytersZollfeldYelshire
Ritterliche Häuser Fossowey von NeufassFossowey von ZiderhallOsgrau von Trotzburg
Enteignete Häuser ManderlyStrickland
Ausgestorbene Häuser GärtnerOsgrau vom LaubseeParren

A  D  B

Häuser aus der Weite zum Ende von Ein Tanz mit Drachen
Hohes Haus Tyrell von Rosengarten
Adelshäuser AmbrosAppletonAschfurtBiengrabenBulwerCordwaynerCostaynCuyEichenherzEschGipfelHagestolzHohenturmKaswellKidwellKranichMullendorRothweynSchermerSchwarzgitterSonnwetterTarlyTyrell von KlarwasserVarnerVyrwellWeberWiesen
Lords der Schildinseln GrimHewettKesterSerry
Weitere Häuser AltblumenBallBridgesBuschigDunnDurbronnFersenFlurgutGnadenfurtGravesHastwyckHatzHolzbauerHutchesonKonklynLowtherLyberrMiddleburyNorcrossNorridOrmPomminghamRäuberReddingReisigRhyslingSchlotenSteinernUfferingWestbrookWillumWytersZollfeldYelshire
Ritterliche Häuser Fossowey von NeufassFossowey von ZiderhallOsgrau von Trotzburg
Enteignete Häuser FlorentManderlyStrickland
Ausgestorbene Häuser GärtnerOsgrau vom LaubseeParren

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki