FANDOM


Haus Langwasser (engl.: House Longwater) ist ein sehr kleines Ritterhaus in den Kronlanden. Die Mitglieder des Hauses führen ihre Ahnen auf Haus Velaryon und Haus Targaryen und den Bastard Jon Wasser zurück.[1]

GeschichteBearbeiten

Lord Alyn Velaryon verliebte sich in Prinzessin Elaena Targaryen, obwohl er mit Lady Baela Targaryen verheiratet war. Elaena war die jüngste Tochter von König Aegon III. Targaryen und Daenaera Velaryon. Alyn und Elaena zeugten zwei Kinder: Jon und Jeyne Wasser.[2] Es ist unbekannt, ob Alyn jemals von seinen unehelichen Kindern erfuhr oder ob die Kinder schon geboren waren, als er starb.

Obwohl er von Geburt an nur ein Bastard war, wurde Jon Wasser ein berühmter Ritter. Sein Sohn, dessen Name in den Büchern nicht erwähnt wird, eiferte ihm nach und wurde ebenfalls ein berühmter Ritter. Er befand, dass er als legitimer Sohn von Ser Jon Wasser das Recht auf einen eigenen Namen habe und nannte sich fortan "Langwasser".[1]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Der Hauptunterkerkermeister des Roten Bergfrieds Rennifer Langwasser behauptet, Targaryenblut flösse in seinen Adern, da er von Jon Wasser abstamme.[1]

Haus Langwasser am Ende des 3. Jhs.Bearbeiten

Historische MitgliederBearbeiten

  • Der Sohn von Jon Wasser, ein berühmter Ritter, der das Haus begründete.

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Zeit der Krähen, VII-Jaime I
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Die Schwestern König Baelors I.

A  D  B

Häuser aus den Kronlanden zu Beginn von Die Herren von Winterfell
Königshaus Baratheon von Königsmund
Adelshäuser AmwasserBlountBockwellByrkeChelstedCresseyChytteringEdgertonFarringFollardHagerHartHeufurtHollardLangwardMalleryManningPyleRamtonRollingfordRosbyRykkerSchurwerthSonnglasSteinhofThornWendwasser
Ritterliche Häuser SchwarzkesselSchweynLangwasser
Weitere Häuser FinsterFinsgutFinsterwald
Häuser aus der Meerenge Baratheon von DrachensteinBar EmmonCeltigarMassieVelaryon
Häuser vom Klauenhorn Brunn von BrunhöhlBrunn von SchreckbauHöhlKrabbKühnKyferZäh
Enteignete Häuser Targaryen
Ausgestorbene Häuser CargyllFinsterlynSchwarzfeuer

A  D  B

Häuser aus den Kronlanden zum Ende von Ein Tanz mit Drachen
Königshaus Baratheon von Königsmund
Adelshäuser AmwasserBlountBockwellByrkeChelstedCresseyChytteringEdgertonFarringFollardHagerHartHeufurtLangwardMalleryManningPyleRamtonRollingfordRosbyRykkerSchurwerthSlynt[1]SteinhofThornWendwasser
Ritterliche Häuser SchwarzkesselSchweynLangwasser
Weitere Häuser FinsterFinsgutFinsterwald
Häuser aus der Meerenge Baratheon von DrachensteinBar EmmonCeltigarMassieVelaryon
Häuser vom Klauenhorn Brunn von BrunhöhlBrunn von SchreckbauHöhlKrabbKühnKyferZäh
Enteignete Häuser SonnglasTargaryen
Ausgestorbene Häuser CargyllFinsterlynHollardSchwarzfeuer
  1. Die Slynts wurden in den Adelsstand erhoben, als Janos Slynt von König Joffrey Baratheon mit Harrenhal belehnt wurde. Nach dem Verlust des Sitzes ist unklar, welchem Lehnsherren das Haus nun als Vasall dient. Da die Slynts ihren Ursprung in den Kronlanden haben, werden sie dennoch an dieser Stelle aufgeführt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.