FANDOM


Haus Frey vom Kreuzweg (engl.: House Frey of the Crossing) ist ein Adelshaus in den Flusslanden. Ihr Hauptsitz sind die Zwillinge, zwei identisch aufgebaute Burgen an den beiden gegenüberliegenden Ufern des Grünen Arms des Trident.[1] Der Lord des Hauses wird Lord vom Kreuzweg genannt. Ihr Wappen zeigt Zwillingstürme, blau auf grauem Grund.[2]

Sekundärquellen zufolge zeigt ihr Wappen zwei Türme, verbunden durch eine Brücke, blau auf grauem Grund.[3]

GeschichteBearbeiten

Haus Frey ist eines der jüngeren Häuser in Westeros. Es wurde vor etwa 600 Jahren gegründet, als der Gründer des Hauses eine wackelige Holzbrücke über den Grünen Arm des Tridents schlug. Sein Enkel vollendete den Bau der Brücke und errichtete hölzerne Festungen auf beiden Seiten. Spätere Generationen ersetzten die Holzkonstruktionen durch zwei identische Festungen aus Stein. Ein großer Turm wurde in der Mitte der Brücke errichtet und Wasserturm genannt.[4][5]

Wegen der guten strategischen Lage konnten die Freys durch die Erhebung von Wegzöllen ihren Reichtum mehren, sodass es schließlich eines der reichsten und mächtigsten Häuser am Trident wurde. Allerdings wurden sie von anderen Häusern als Emporkömmlinge angesehen und verachtet. Die Freys hegen eine erbitterte Rivalität gegen ihre Nachbarn in nördlicher Richtung, den Pfahlbaumenschen aus der Eng.

Während der Eroberungskriege schlossen sich die Freys zusammen mit vielen anderen Flusslords Aegon dem Eroberer gegen König Harren den Schwarzen an. Nach der Vernichtung des Hauses Hoffartt ernannte Aegon Lord Edmyn Tully zum Obersten Lehnsherren am Trident und ließ die anderen Flusslords ihm die Treue schwören.[6]

Der junge Forst Frey war ein Bewerber um die Hand von Prinzessin Rhaenyra Targaryen. Während des Drachentanzes schloss sich das Haus den Schwarzen an. Lord Forst starb im Kampf gegen das Heer der Grünen aus den Westlanden in der Schlacht am Seeufer.[5]

Die Banner der Freys wurden auf dem Turnier von Aschfurt gesichtet.[7] Lord Ambros Butterquell hielt das Turnier von Weißstein ab, um seine Hochzeit mit einer Dame aus dem Hause Frey zu feiern. Der damalige Lord Frey besuchte das Turnier zusammen mit seinen Töchtern, seinem vierjährigen Sohn, seinem Bruder Ser Franklyn und seinem Neffen. Allerdings fand unter dem Vorwand des Turniers die Verschwörung zur Zweiten Schwarzfeuer-Rebellion statt.[8]

Während des Turniers von Harrenhal griff der Knappe eines Ritters des Hauses Howland Reet an. Der Ritter wurde später vom Ritter vom Lachenden Baum besiegt, welcher ihm auftrug, seinem Knappe Ehre zu lehren.[9]

Während der langen Herrschaft von Lord Walder Frey hat die Anzahl der Familienmitglieder extrem zugenommen, da er viele Nachkommen gezeugt hat. Nach eigenen Angaben hat er während seiner Herrschaft drei Könige auf den Zwillingen empfangen.[10] Trotz seines Einflusses wurde auf das Haus weiterhin herabgesehen. Als Lord Tytos Lennister dem Vorschlag von Lord Walder zustimmte, seine Tochter Genna mit Walders zweitem Sohn Emmon Frey zu verloben, sprach sich der zehnjährige Tywin Lennister dagegen aus. Später lehnte Hoster Tully eine Frau aus dem Hause Frey als Gemahlin für seinen Sohn Edmure ab, und Jon Arryn lehnte es ab, Walders Enkel als Mündel auf Hohenehr aufzunehmen.

Während Robert Baratheon antwortete Lord Walder zuerst nicht auf den Ruf seines Lehnsherren und erschien erst am Trident, als die Schlacht am Trident bereit geschlagen war.[4]

Beim Turnier von Lennishort im Jahre 289 n. A. E. verloren sowohl Ryman Frey als auch Hosteen Frey im Tjost gegen den späteren Sieger Lord Jorah Mormont.[11] Beim Turnier zu Ehren von Prinz Joffreys 12. Namenstag im Jahre 298 n. A. E. war Lord Walder mit einigen Söhnen und Bastarden angereist.[4]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 1 - Die Herren von WinterfellBearbeiten

Beim Turnier der Hand in Königsmund reiten sechs Freys: Ser Jared, Ser Hosteen, Ser Danwell, Ser Emmon, Ser Theo und Ser Perwyn sowie der Bastard Martyn Strom.[12]

Als Catelyn Tully im Gasthaus am Kreuzweg die Vasallen ihres Vaters Hoster Tully aufruft, in seinem Namen Tyrion Lennister festzunehmen, sind auch drei Soldaten von Haus Frey anwesend. Die beiden einfachen Soldaten stehen schon auf, um Catelyn zu helfen, aber ihr Hauptmann nicht und so bleiben die drei neutral.[13]

Band 2 - Das Erbe von WinterfellBearbeiten

Haus Frey ist neben Haus Mallister das einzige Haus der Flusslande, das zu Beginn des Kriegs nicht von den Lennisters bezwungen wird.[14]

Catelyn Tully schließt mit Walder Frey ein Abkommen, dass Robb eine seiner Töchter heiratet und die Freys schließen sich Robb an.[10]

4000 Soldaten der Freys kämpfen auf der Stark-Seite in der Schlacht am Grünen Arm. Vier Frey-Söhne (Ser Jared Frey, Ser Hosteen Frey, Ser Danwell Frey und Ronel Strom) werden von den Lennisters gefangen genommen[2], auf Harrenhal festgehalten, später aber für ein paar Kisten Gold freigelassen.[15]

In der Schlacht im Wisperwald werden die für die Lennisters kämpfenden Cleos Frey und Tion Frey gefangen genommen.[16]

Olyvar Frey dient Robb als Knappe, Ser Perwyn und vier weiter Freys gehören zu seiner Leibgarde.[16]

Ser Stevron Frey ist beim Kriegsrat auf Schnellwasser anwesend. Hier wird Robb Stark zum König des Nordens gekrönt.[17]

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigreicheBearbeiten

Catelyn Tully nimmt zwei Enkel von Walder Frey als Mündel nach Winterfell. Beide heißen Walder, der Große Walder und der Kleine Walder. Der Kleine Walder stirbt auf Winterfell.[18]

König Robb Stark schickt seinen Gefangenen Ser Cleos Frey mit Friedensbedingungen nach Königsmund zu Königin Cersei Lennister.[19] Tyrion Lennister schickt diesen mit den Gegenbedingungen der Lennisters, den Gebeinen Eddard Starks und zusätzlichen 100 Rotröcken nach Schnellwasser zurück.[20] Ser Perwyn begleitet Lady Catelyn zu Renly Baratheon.[21]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Ser Stevron Frey stirbt in der Schlacht von Ochsenfurt, womit sein Sohn Ser Ryman Frey Erbe wird.[22] Der Schwarze Walder begleitet Robb auf seinem Feldzug in die Westlande.[23] Viele Freys sind im Gefolge Lord Roose Boltons auf Harrenhal und sind empört über die Nachricht aus Schnellwasser, dass Robb die Verlobung mit einer der Frey-Töchter aufgelöst und Jeyne Westerling geheiratet hat.[24]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Catelyn Tully befreit Jaime Lennister aus dem Verlies von Schnellwasser und schickt ihn zusammen mit Ser Cleos nach Königsmund, um ihn gegen Sansa und Arya einzutauschen. Brienne von Tarth eskortiert die beiden.[25]

Als Robb Stark auf dem Feldzug in die Westlande überraschend Jeyne Westerling heiratet, kommt es zum Bruch mit den Freys, die aus Schnellwasser abziehen.[26] Nach Robbs Bruch des Abkommens überbringen Lothar Frey und Walder Strom die Bedingungen für eine Erneuerung des Bündnisses.[27]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Geächtete nehmen Petyr Pickel gefangen und verlangen Lösegeld. Merrett Frey soll ihnen dies bringen. Am Treffpunkt angekommen sieht er, dass Petyr bereits gehenkt wurde. Selbiges machen die Geächteten mit ihm.

Robb trifft mit seinem Heer auf den Zwillingen ein und entschuldigt sich in aller Höflichkeit bei Lord Walder und seinen Töchtern und Enkelinnen. Gemäß dem Gesetz der Gastfreundschaft essen Robb und seine Männer Brot und Salz.[28] Während der so genannten Roten Hochzeit von Edmure Tully und Roslin Frey werden Robb, Catelyn und viele Nordmänner verraten und umgebracht.[29] Grauwinds Kopf wird auf den geköpften Körper Robbs genäht und eine Krone aufs Haupt genagelt. Catelyns Leiche wird in den Trident geworfen.[30]

Lord Walder Freys Bedingungen für ein Bündnis mit der Krone sind: Schnellwasser soll an Ser Emmon Frey verliehen werden, sobald Ser Brynden Tully besiegt worden ist, Lancel Lennister und Dawen Lennister müssen Frey-Töchter heiraten, Wonne Hügel soll einen der Frey-Bastarde ehelichen, sobald sie alt genug ist, und Roose Bolton wird Wächter des Nordens und nimmt (eine falsche) Arya Stark mit nach Grauenstein.[31]

König Tommen Baratheon ächtet Ser Edmure und Ser Brynden. Neuer Lord soll Ser Emmon Frey zusammen mit seiner Gemahlin Lady Genna Lennister werden.[32]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Lancel Lennister heiratet Amerei Frey auf ihrem neuen Lehen Darry, doch die Ehe wird nicht vollzogen und bald schon aufgelöst, was die Freys als Beleidigung aufnehmen.[33] Die Freys und die Lennisters belagern Schnellwasser. Ser Ryman Frey hat das Kommando.[33] Ser Jaime Lennister enthebt Ser Ryman des Kommandos und schickt ihn nach Hause.[34] Ryman wird nur von einer kleinen Eskorte auf dem Weg zurück zu den Zwillingen begleitet, und südlich von Schönmarkt überfallen ihn Geächtete und hängen die ganze Eskorte auf. Zwar wird Edwyn dadurch Erbe der Zwillinge, doch vermutet er, dass sein Bruder, der Schwarze Walder, den Geächteten Hinweise gegeben hat. In Wirklichkeit hat aber Tom aus Siebenbächen lange als Sänger getarnt in Rymans Lager spioniert. Nach der Beendigung der Belagerung geht Schnellwasser an Lord Emmon Frey, der das neue Haus Frey von Schnellwasser gründet.[35]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Von Lord Godric Borrell erfährt Davos Seewert, dass erst kürzlich die Löwenstern nach Weißwasserhafen gefahren sei. An Bord waren eine Menge Freys, die Lord Wyman Manderly als Zeichen der Ehrerbietung die Knochen seines toten Sohnes Wendel Manderly überbracht haben. Anscheinend will sich Lord Wyman mit ihnen arrangieren, obwohl er zunächst Rache für seinen Sohn geschworen hatte. Das neue Bündnis soll mit einer Heirat von Rhaegar Frey mit einer Manderly besiegelt werden.[36] Auch bei der Hochzeit Ramsay Boltons mit Jeyne Pool, die als Arya Stark ausgegeben wird, sind viele Freys Ehrengast.[37]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Lord Wyman Manderly reist nach Winterfell, um der Heirat von Ramsay Bolton mit "Arya Stark" beizuwohnen. Auf dem Weg dorthin verschwinden Ser Jared Frey, Rhaegar Frey und Symond Frey spurlos und Ser Aenys Frey beschuldigt Lord Wyman, sie getötet zu haben.[38] Der Streit zwischen den Freys und Manderlys eskaliert, als sich Lord Wyman über den Tod vom Kleinen Walder Frey lustig macht. Dabei wird er schwer am Hals verletzt, als es zu einem blutigen Tumult mit mehreren Toten kommt. Erbost über diesen Ungehorsam befiehlt Lord Roose sowohl den Freys als auch den Manderlys, sich sofort für einen Ausfall im Hof bereit zu machen, um der drei Tagesmärsche entfernten Armee Stannis' entgegenzutreten.[39]

Haus Frey am Ende des 3. Jhs.Bearbeiten

ErbfolgeBearbeiten

Die Erbfolge der Freys in der Übersicht bis zum 12. Erben (noch Lebende sind fett geschrieben):[22]

Nachfahren von Walder Frey mit Perra RoisBearbeiten

 
 
 
 
Walder
 
(1) Perra Rois
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Stevron
 
Emmon
 
Aenys
 
Perriane
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Nachfahren von Stevron FreyBearbeiten

 
Walder Frey
 
Perra Rois
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
3
Geschwister
 
 
 
 
Corenna Swann
 
 
Stevron
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Marsella Waynwald
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jeyne Lydden
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ryman
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
Aegon "Glöckchen"
 
Maegelle
 
Dafyn Vanke
 
 
 
 
Walton
 
Deana Hardyng
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Edwyn
 
Janys Jäger
 
"Schwarzer" Walder
 
Petyr
 
Mylenda Caron
 
Marianne Vanke
 
Walder Vanke
 
Patrek Vanke
 
Steffon
 
"Schöne" Walda
 
Bryan
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Walda
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Perra
 


Nachfahren von Emmon FreyBearbeiten

 
 
Walder
 
(1) Perra Rois
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Stevron
 
Emmon
 
Genna Lennister
 
Zwei Geschwister
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Cleos
 
Jeyne Darry
 
Lyonel
 
Melesa Rallenhall
 
Tion
 
Roter Walder
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tywin
 
Willem
 


Nachfahren von Aenys und Perriane FreyBearbeiten

 
 
Walder
 
(1) Perra Rois
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zwei Brüder
 
Aenys
 
Tyana Wyld
 
 
 
 
 
 
 
 
Perriane
 
Leslyn Heckenfeld
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aegon Blutsohn
 
Rhaegar
 
Jeyne Biengraben
 
 
Harys Heckenfeld
 
Donnel Heckenfeld
 
Alyn Heckenfeld
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Robert
 
Weiße Walda
 
Jonos
 
 
Walder Heckenfeld
 


Nachfahren von Walder Frey mit Cyrenna SwannBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Walder
 
(2) Cyrenna
Swann
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jared
 
Alys
 
 
Septon
Luceon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tytos
 
Zhoa
Blathain
 
 
Kyra
 
Gars
Gotbrook
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zia
 
Zachery
 
 
Walder
Gotbrook
 
Jeyne
Gotbrook
 


Nachfahren von Walder Frey mit Amarei RallenhallBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Walder
 
(3) Amarei Rallenhall
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hosteen
 
Lythene
 
Symond
 
Danwell
 
Merett
 
Geremy
 
Raymund
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Nachfahren von Hosteen, Lythene und Symond FreyBearbeiten

 
Walder
 
(3) Amarei Rallenhall
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hosteen
 
Bellena Hawick
 
 
 
 
Lythene
 
Lucias Vypren
 
 
 
 
Symond
 
Betharios von Braavos
 
 
Vier Geschwister
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Arwald
 
Ryella Rois
 
 
Elyana Vypren
 
Jon Wyld
 
Damon Vypren
 
 
Alesander
 
Alyx
 
Bradamar
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ryella
 
Androw
 
Alyn
 
Hostella
 
 
Rickard Wyld



Nachfahren von Danwell und Merrett FreyBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
Walder
 
(3) Amarei Rallenhall
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Drei Geschwister
 
Danwell
 
 
Wynafrei Whent
 
 
Merrett
 
Mariya Darry
 
 
Zwei Geschwister
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Patrick vom Blauen Arm
 
Amerei
 
Lancel Lennister
 
Fette Walda
 
Roose Bolton
 
Marissa
 
Kleiner Walder
 
 
 



Nachfahren von Geremy und Raymund FreyBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
Walder
 
(3) Amarei Rallenhall
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Fünf Geschister
 
Geremy
 
Carolei Waynwald
 
 
 
 
Raymund
 
Beoni Biengraben
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sandor
 
Cynthea
 
 
Robert
 
Malwyn
 
Sarra
 
Serra
 
Cersei
 
Tywin
 
Jaime


Nachfahren von Walder Frey mit Alyssa SchwarzhainBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Walder
 
(4) Alyssa Schwarzhain
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Lothar
 
Leonella Leffert
 
 
 
 
 
 
 
Jammos
 
Sallei Paege
 
 
 
Walen
 
Sylwa Paege
 
Morya
 
Flement Brax
 
Tyta
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tysane
 
Walda
 
Emberlei
 
Leana
 
Großer Walder
 
Dickon
 
Mathis
 
Hoster
 
Merianne
 
Robert Brax
 
Walder Brax
 
Jon Brax
 


Nachfahren von Walder Frey mit Bethany RosbyBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
Walder
 
(6) Bethany Rosby
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Perwyn
 
Benfrey
 
Jyanna
 
Maester Willamen
 
Olyvar
 
Roslin
 
Edmure Tully
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Della
 
Osmund


Nachfahren von Walder Frey mit Annara FarringBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Walder
 
Annara Farring
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Arwyn
 
Wendel
 
Colmar
 
Waltyr
 
Elmar
 
Shirei


Lord Walders BastardkinderBearbeiten


Walder Frey hat: (eheliche)

  • 22 Söhne
  • 7 Töchter
  • 47 Enkel
  • 24 Urenkel
  • 2 Ururenkel

Historische MitgliederBearbeiten

VasallenBearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise & AnmerkungenBearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Flusslanden
  2. 2,0 2,1 Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion III
  3. The Citadel. Heraldry: Häuser aus den Flusslanden
  4. 4,0 4,1 4,2 Die Herren von Winterfell, I-Eddard IV
  5. 5,0 5,1 Die Welt von Eis und Feuer, Die Flusslande: Das Haus Tully
  6. Die Welt von Eis und Feuer, Die Herrschaft der Drachen: Die Eroberung
  7. Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben, Der Heckenritter
  8. Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben, Der geheimnisvolle Ritter
  9. Sturm der Schwerter, V-Bran II
  10. 10,0 10,1 Das Erbe von Winterfell, II-Catelyn III
  11. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Daenerys I
  12. Die Herren von Winterfell, I-Sansa II
  13. Die Herren von Winterfell, I-Tyrion IV
  14. Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion II
  15. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Arya I
  16. 16,0 16,1 Das Erbe von Winterfell, II-Catelyn IV
  17. Das Erbe von Winterfell, II-Catelyn V
  18. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Appendix
  19. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Catelyn I
  20. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Tyrion VI
  21. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Catelyn II
  22. 22,0 22,1 Die Saat des goldenen Löwen, IV-Bran I
  23. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Catelyn III
  24. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Arya IV
  25. Sturm der Schwerter, V-Jaime I
  26. Sturm der Schwerter, V-Catelyn II
  27. Sturm der Schwerter, V-Catelyn IV
  28. Die Königin der Drachen, VI-Catelyn II
  29. Die Königin der Drachen, VI-Arya V
  30. Die Königin der Drachen, VI-Davos I
  31. Die Königin der Drachen, VI-Tyrion I
  32. Die Königin der Drachen, VI-Jaime IV
  33. 33,0 33,1 Die dunkle Königin, VIII-Jaime III
  34. Die dunkle Königin, VIII-Jaime IV
  35. Die dunkle Königin, VIII-Jaime V
  36. Der Sohn des Greifen, IX-Davos I
  37. Der Sohn des Greifen, IX-Der Prinz von Winterfell (Theon IV)
  38. Ein Tanz mit Drachen, X-Der Geist von Winterfell (Theon II)
  39. Ein Tanz mit Drachen, X-Theon III

A  D  B

Häuser aus den Flusslanden zu Beginn von Die Herren von Winterfell
Hohes Haus Tully von Schnellwasser
Adelshäuser BiggelsteinBlathainBrackenButterquellDeddingErenfurtFreyGotbrookGrauGrellHawickKammerKarltenKeathKleinwaldLollistonLychesterMallisterMutonPeiperPerrynRygerSchwarzhainTerrickVanke von AtrantaVanke von WandersruhVyprenWasserblattWaynWhentWurtz
Ritterliche Häuser CoxDarryHeckenfeldNeinlandPaegeWod
Enteignete Häuser Kraft[1]Schlamm[1]Widersten[1]
Ausgestorbene Häuser DichterEggenFischerGerechtermannHakenHoffarttNuttQoherysTürmen

A  D  B

Häuser aus den Flusslanden zum Ende von Ein Tanz mit Drachen
Hohes Haus Baelish von Harrenhal
Adelshäuser BiggelsteinBlathainBrackenButterquellDarryDeddingErenfurtFrey vom KreuzwegFrey von SchnellwasserGotbrookGrauGrellHawickKammerKarltenKeathKleinwaldLennister von DarryLollistonLychesterMallisterMutonPeiperPerrynRygerSchwarzhainTerrickVanke von AtrantaVanke von WandersruhVyprenWasserblattWaynWurtz
Ritterliche Häuser CoxHeckenfeldNeinlandPaegeWod
Enteignete Häuser Kraft[1]Schlamm[1]SlyntTullyWhentWidersten[1]
Ausgestorbene Häuser DichterEggenFischerGerechtermannHakenHoffarttNuttQoherysTürmen
  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Die Häuser Kraft, Schlamm und Widersten gelten zwar offiziell als ausgestorben, allerdings gibt es in der Goldenen Kompanie Mitglieder mit den jeweiligen Familiennamen. Da die Mitglieder bei Eintritt in die Kompanie aber einen neuen Namen annehmen können, ist nicht sicher, ob es sich bei ihnen tatsächlich um Angehörige der Häuser handelt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.