FANDOM


Haus Connington vom Greifenhorst (engl.: House Connington of Griffin's Roost) ist ein Adelshaus in den Sturmlanden. Ihr Sitz liegt südlich von Sturmkap an der Sturmbucht.[1]

Ihr Wappen zeigt auf Rot und Weiß zwei zugewendete Greife in vertauschten Farben.[2][3]

Geschichte Bearbeiten

Das Haus Connington war bis zu Roberts Rebellion ein wohlhabendes Haus. Als Lord Jon Connington nach Königsmund ging, um Aerys II. Targaryen als Hand des Königs zu dienen, machte er seinen Vetter Ronald Connington zum Kastellan vom Greifenhorst. Nach der Schlacht der Glocken verbannte Aerys Jon Connington nach Essos und übertrug die Burg Ronald als Lehen, der dadurch neuer Lord wurde. Nach Roberts Rebellion erlaubte Robert Baratheon den Conningtons zwar, ihre Burg zu behalten, doch wurden dem Haus neun Zehntel seines Besitzes entrissen und an die benachbarten Lords verteilt. Auch den Titel des Lords verlor Ronald Connington, der sich fortan nur noch Ritter vom Greifenhorst nennen durfte. Nach Ser Ronalds Tod wurde sein Sohn Ronnet Connington sein Nachfolger.[4]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigreicheBearbeiten

Catelyn sieht Ronnet Connington, wie er von einem Ritter beim Buhurt in Bitterbrück besiegt wird. Später stellt sich heraus, dass dieser Ritter Brienne von Tarth war.[5]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Nach Renlys Tod kämpft Ronnet in der Schlacht am Schwarzwasser für Stannis Baratheon. Er wird gefangen genommen[6] und beugt das Knie vor König Joffrey Baratheon.

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Ser Barristan Selmy erzählt Daenerys Targaryen, dass Jon Connington der beste Freund ihres Bruders Rhaegar Targaryen war.[7]

Während der Schlacht der Glocken verwundet Jon Connington Lord Hoster Tully und tötet Ser Denys Arryn.[8]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Beim Turnier von Sturmkap wird Lord Jon Connington von Ser Barristan Selmy besiegt.[9]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Brienne von Tarth soll Ser Ronnet Connington heiraten, dieser lehnt jedoch ab, weil er Brienne zu hässlich findet.[2]

Der Rote Ronnet ist Teil von Jaime Lennisters Armee, die die Belagerung von Schnellwasser beenden soll. In Harrenhal schlägt Jaime ihn mit seiner goldenen Hand, weil dieser schändlich über Brienne spricht.[2]

Jaime lässt Ser Wylis Manderly von Ser Ronnet Connington nach Jungfernteich bringen, damit er von dort per Schiff nach Weißwasserhafen zurückkehren kann.[10]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Jon Connington ist trotz anders lautenden Gerüchten[2] nicht tot. Er lebt zusammen mit Rhaegars Sohn Aegon in Essos unter dem Namen "Greif". Zusammen mit Varys und Illyrio Mopatis Hilfe hofft er Aegon wieder auf den Eisernern Thron zu bringen.[11]

Jon und seine Kameraden werden auf der Rhoyne von Steinmenschen angegriffen. Bei diesem Angriff berührt Jon einer der Steinmenschen, woraufhin er sich mit den Grauschuppen ansteckt.[12]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Nach der Einnahme vom Greifenhorst durch Jon Connington und der Goldenen Kompanie befinden sich auch Ser Ronnet Conningtons Geschwister Raymund Connington und Alynne Connington sowie sein unehelicher Sohn Ronald Sturm unter den Gefangenen.[4]

In Königsmund findet Qyburn für die Krone heraus, dass Jon mit der Goldenen Kompanie auf Westeros gelandet ist. Ser Ronnet, der mittlerweile in die Hauptstadt zurückgekehrt ist, wird beschuldigt, dass sein Haus sich gegen die Krone gestellt hat. Er bietet an, seine Königstreue unter Beweis zu stellen und gegen seinen Onkel ins Feld zu ziehen, doch wird er zunächst einmal unter Arrest gestellt.[13]

Haus Connington am Ende des 3. Jhs.Bearbeiten

 
 
 
 
Unbekannter
Lord
Connington
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Armond
 
Unbekannter
Sohn
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jon
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Ronald
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannte
Frau
 
Ronnet
 
Raymund
 
Alynne
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ronald Sturm
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Historische MitgliederBearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Sturmlanden
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Die dunkle Königin, VIII-Jaime I
  3. The Citadel. Heraldry: Häuser aus den Sturmlanden
  4. 4,0 4,1 Ein Tanz mit Drachen, X-Der wiedergeborene Greif (Jon Connington)
  5. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Catelyn II
  6. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Sansa VI
  7. Sturm der Schwerter, V-Daenerys I
  8. Sturm der Schwerter, V-Arya V
  9. Die Königin der Drachen, VI-Jaime III
  10. Die dunkle Königin, VIII-Jaime II
  11. Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion V
  12. Der Sohn des Greifen, IX-Der verlorene Lord (Jon Connington)
  13. Ein Tanz mit Drachen, X-Epilog (Kevan)

A  D  B

Häuser aus den Sturmlanden zu Beginn von Die Herren von Winterfell
Hohes Haus Baratheon
Lords der Marschen CaronDondarrionSelmySwann
Adelshäuser BollingBucklerCafferenErbsengrabenErrolEstermontFünfrosenGauerGrandisonGrimmHastigHerstonHorpeKellingtonLonmundMausgutMertynsMorrigenRuhmspeerStaedmonSwygertTarthTrantTudburyWedelstabWeißhauptWensingenWyld
Ritterliche Häuser ConningtonSeewert
Enteignete Häuser Kraut
Ausgestorbene Häuser DurrandonToyn

A  D  B

Häuser aus den Sturmlanden zum Ende von Ein Tanz mit Drachen
Hohes Haus Baratheon
Lords der Marschen DondarrionFuhs von NachtliedSelmySwann
Adelshäuser BollingBucklerCafferenConningtonErbsengrabenErrolEstermontFünfrosenGauerGrandisonGrimmHastigHerstonHorpeKellingtonLonmundMausgutMertynsMorrigenRuhmspeerStaedmonSwygertTarthTrantTudburyWedelstabWeißhauptWensingenWyld
Ritterliche Häuser Seewert
Enteignete Häuser CaronKraut
Ausgestorbene Häuser DurrandonToyn

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki