Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Harys Swyft

6.033Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Ser Harys Swyft ist das Oberhaupt von Haus Swyft und der Schwiegervater von Kevan Lennister.[1] Königinregentin Cersei Lennister macht ihn zur Hand des Königs, ersetzt ihn aber schon nach kurzer Zeit.[2]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Er hat ein schmales Kinn, an dem er einen kleinen weißen Bart trägt. Tyrion Lennister ist der Meinung, er sei eine "kinnlose Memme". Seiner Meinung nach ist er ein Speichellecker, dessen einzige Leistung gewesen ist, seine ebenfalls kinnlose Tochter Dorna Swyft mit Ser Kevan Lennister verheiratet zu haben.[1] Auch Genna Lennister hält sehr wenig von Ser Harys.[3]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Harys Swyft gehört zu den Truppen von Tywin Lennister in den Flusslanden. Er kämpfte mit bei der Schlacht am Grünen Arm.[4]

Nach der Niederlage der Lennisters in der Schlacht der Lager fragt er naiverweise, warum Jaime Lennister sein Heer bei der Belagerung Schnellwassers in drei Teile aufgeteilt habe und es somit verwundbarer gemacht hat. Ser Kevan Lennister klärt ihn auf, dass die geographischen Gegebenheiten das notwendig machen. Nachdem der Bote aus Schnellwasser über die herbe Niederlage berichtet hat, ist er der Meinung, man müsse sich ergeben, wird dann aber von Tyrion Lennister zurechtgewiesen, dass das nicht mehr möglich sei, seit Eddard Stark hingerichtet worden ist.[1] Er ist weich, kahlköpfig und unterwürfig, und anstelle eines Kinns sitzt bei ihm ein absurdes Büschel weißen Haares.[5]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Arya hört auf ihren Botengängen in Harrenhal viele Geheimnisse der Erwachsenen: so auch davon, dass die Köche Ser Harys dermaßen verachten, dass sie ihm ins Essen spucken. Schon in der ersten Nacht, nachdem der Blutige Mummenschanz in Harrenhal eingetroffen ist, kommt es zum Streit zwischen den Söldnern und den Lennister-Soldaten, bei dem Ser Harys' Knappe erstochen wird. Später müssen Ser Harys und Vargo Hoat sich auf Lord Tywin Lennisters Geheiß öffentlich umarmen und sich Treue schwören.[6]

In der Schlacht am Schwarzwasser wird er unter einem Pferd begraben, doch einer seiner Soldaten namens Willit rettet ihn und verteidigt ihn gegen ein Dutzend Feinde.[7]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Ser Harys ist Teil des Willkommenskomitees der königlichen Familie unter der Führung von Tyrion Lennister, das Oberyn Martell und seine Delegation aus Dorne vor den Toren von Königsmund empfängt.[8]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Obwohl sowohl Ser Kevan als auch Jaime Cersei Lennister nach Lord Tywins Tod raten, einen Mann der Weite zur neuen Hand des Königs zu machen, setzt Cersei Ser Harys ein. Sie hofft, so eine Druckmittel gegen Ser Kevan zu haben, damit dieser nichts gegen sie unternimmt. Als Auran Wasser in der ersten Ratssitzung fordert, zehn neue Dromonen für die stark dezimierte Königliche Flotte bauen zu lassen, entscheidet Cersei, die Schuldenzahlungen an die Eiserne Bank von Braavos vorerst einzustellen, was auch Lord Orton und Ser Harys befürworten. Später trägt Ser Harys eine Nachricht von Lord Walder Frey vor. Bei den übrigen Themen der Ratssitzung stimmt er Cersei willfährig zu.[5]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Als die Nachricht von der Eroberung der Schildinseln in Königsmund eintrifft, ruft Cersei mitten in der Nacht den Kleinen Rat zusammen doch bis auf Qyburn und Auran Wasser wirken alle Mitglieder verschlafen, worüber Cersei sich ärgert.[9] Um ihr Komplott gegen Margaery Tyrell durchführen zu können, ersetzt Cersei Lennister Harys Swyft als Hand des Königs kurzerhand durch Orton Sonnwetter.[2]

Kurze Zeit später wird Ser Harys als Mitglied des Kleinen Rats Zeuge, wie Cerseis Falle zuschnappt, als Septa Moelle vor dem Hof berichtet, dass der Hohe Spatz Margaery Tyrell und ihre Basen hat festnehmen lassen wegen Unzucht, Hurerei und Hochverrat. Ser Osney Schwarzkessel belastet die Königin schwer, indem er dem Hohen Spatzen gestanden hat, mit Margaery geschlafen zu haben, und Pycelle ergänzt, dass er Margaery regelmäßig Mondtee habe mischen sollen. Nachdem auch Cersei vom Hohen Spatz festgenommen worden ist, übernehmen zunächst Ser Harys Swyft und Großmaester Pycelle die Regierung des Reichs. Sie ersetzen Ser Osfryd Schwarzkessel als Kommandant der Stadtwache durch Ser Umfried Wasser, entlassen Qyburn aus dem Kleinen Rat und schicken einen Brief nach Casterlystein mit der Bitte, dass Ser Kevan Lennister die Regentschaft übernehmen solle.[10]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Ser Kevan folgt dem Ruf und herrscht fortan als Regent, während Lord Maes Tyrell Hand des Königs wird, Lord Paxter Rothweyn Großadmiral und Lord Randyll Tarly Justiziar. Ser Harys und Pycelle bleiben in ihren Ämtern.[11]

Ser Kevan versucht im Kleinen Rat, das Bündnis zwischen der Krone und der Weite wieder zu stärken, bemerkt allerdings auch, dass Lord Maes systematisch seine Macht zu vergrößern versucht. Ser Harys versucht indes, die Finanzen des Reiches wieder zu stabilisieren, muss sich aber darauf einstellen, der Eisernen Bank von Braavos einen Besuch abzustatten, worüber er wenig erfreut ist. Außerdem fürchtet er ständig um sein Leben, da er weiß, dass die Tyrells immer noch gerne Garth Tyrell als Meister der Münze sehen wollen. Schon kurz nachdem Ser Kevan die Regierung übernommen hat, wird er in Pycelles Gemächern ermordet.[12]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Harys
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kevan Lennister
 
Dorna
 
 
 
Steffon
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Shierle
 
Melwyn Sarsfeld
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Lancel Lennister
 
Willem Lennister
 
Martyn Lennister
 
Janei Lennister
 
Joanna
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion IV
  2. 2,0 2,1 Die dunkle Königin, VIII-Cersei V
  3. Die dunkle Königin, VIII-Jaime III
  4. Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion III
  5. 5,0 5,1 Zeit der Krähen, VII-Cersei IV
  6. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Arya I
  7. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Sansa VI
  8. Sturm der Schwerter, V-Tyrion V
  9. Die dunkle Königin, VIII-Cersei III
  10. Die dunkle Königin, VIII-Cersei VI
  11. Ein Tanz mit Drachen, X-Cersei I
  12. Ein Tanz mit Drachen, X-Epilog (Kevan)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki