FANDOM


Hannes Mausgut (engl.: Jack Musgood), auch bekannt als Schläferhannes, war ein Lord Kommandant der Nachtwache.[1]

BiographieBearbeiten

Als Hannes Mausgut Lord Kommandant der Nachtwache war, gelang es Raymun Rotbart und seiner Armee im Jahre 226 n. A. E., die Mauer zu erklimmen und in den Norden einzufallen. Erst Lord Willam Stark und Lord Harmond Umber gelangt es, seine Armee an den Ufern des Langen Sees abzufangen. In der folgenden Schlacht am Langen See wurde das Wildlingsheer besiegt, wobei sowohl Raymun als auch Lord Willam starben. Die Nachtwache erschien erst nach Beendigung der Schlacht. Artos Stark, der um seinen älteren Bruder Willam trauerte, befahl ihnen im Zorn, die Toten zu begraben. Fortan wurde Hannes Mausgut nur noch "Schläferhannes" genannt.[1][2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Nachdem Jon Schnee zum Lord Kommandant der Nachtwache gewählt wurde, ist zunächst seine größte Sorge, dass die Wildlinge erneut angreifen könnten. Da er zu wenige Männer hat, um die Mauer flächendeckend zu beobachten, fürchtet er, die Wildlinge könnten die Mauer unbemerkt erklimmen, so wie dies einst unter Lord Kommandant Hannes Mausgut passiert ist, den man daher auch den "Schläfer-Hannes" nennt.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Der Sohn des Greifen, IX-Jon II
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Die Wildlinge

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki