FANDOM


Hübsche, eine Abkürzung für Hübsche Sau (engl.: Pretty Pig), ist ein dressiertes Schwein, mit dem Hella und Oppo ihre Darbietungen aufführen. Dabei tjostieren sich die beiden jeweils vom Rücken von Hübsche und eines großen grauen Hundes namens Knirsch aus.[1]

Eigenschaften & ErscheinungBearbeiten

Schon als das Schwein noch ein Ferkel war wurde damit begonnen es abzurichten und auszubilden. Daher duldet es sogar fremde Reiter ohne Probleme.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Quentyn Martell und Gerris Trinkwasser sehen Oppo und Hella mit Hübsche und Knirsch auf dem Fischhändlerplatz in Volantis bei ihrer Vorführung.[3]

Sie reist mit Hella und Knirsch auf der Selaesori Qhoran von Volantis Richtung Sklavenbucht.[4]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Die Selaesori Qhoran liegt wegen einer zweiwöchigen Flaute im Golf der Trauer fest. Hella überredet Tyrion, für die Mannschaft einen Mimentjost zu veranstalten, um sie aufzumuntern, was allerdings nur teilweise gelingt. Dann braut sich im Westen ein gewaltiger Sturm auf, der die Kogge fahruntüchtig macht und Teile der Mannschaft von Bord spült. Hübsche scheißt während des Sturms vor lauter Angst Hellas Kabine voll. Nach zwei weiteren Wochen werden sie von einem Sklavenschiff entdeckt.[2]

Auf einer Sklavenauktion am Skahazadhan vor Meereen überbietet Yezzan zo Qaggaz drei andere Bieter, darunter Zahrina und Ben Pflum, und zahlt am Ende 5000 Silberstücke für Tyrion, Hella, Hübsche und Knirsch.[5]

Tyrion und Hella führen ihren Mimentjost in Daznaks Arena vor Daenerys Targaryen ohne zu wissen, dass sie dabei knapp einer tödlichen Falle entgehen.[6]

Als Yezzan zo Qaggaz während der Belagerung von Meereen an der Roten Ruhr erkrankt, ergreift Tyrion Lennister die Chance und führt Hella und Ser Jorah Mormont in das Lager der Zweitgeborenen, wo er Ben Pflum überzeugt, sie aufzunehmen. Hübsche und Knirsch müssen sie bei Yezzan zurücklassen.[7]

Als Hella Tyrion später im Lager der Zweitgeorenen nach Knirsch fragt, enthält er ihr vor, dass er von Kasporio gehört hat, dass drei yunkische Sklavenfänger nach ihnen suchen und dabei einen Speer mit einem aufgespießten Hundskopf mit sich führen. Tyrion geht davon aus, dass auch Hübsche Sau längst geschlachtet wurde.[8]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion VII
  2. 2,0 2,1 Ein Tanz mit Drachen, X-Tyrion I
  3. Der Sohn des Greifen, IX-Der Diener des Kaufmanns (Quentyn I)
  4. Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion VIII
  5. Ein Tanz mit Drachen, X-Tyrion II
  6. Ein Tanz mit Drachen, X-Daenerys III
  7. Ein Tanz mit Drachen, X-Tyrion III
  8. Ein Tanz mit Drachen, X-Tyrion IV

A  D  B

Lebewesen
Tiere AuerochseBasiliskBlutfliegeCassoEinhornEisspinneFeuerwürmeGreifHrakkarHübscheKentaurLeviathanLöwenechseMammutMantikorPlusterfischSchneebärSphinxSteindracheWeißer HirschWyvern
Kategorien DrachenHundeKatzenPferdeSchattenwölfeVögelWölfe
Nicht-menschliche Wesen mit Bewusstsein Große AlteAndereGhulGrumkinGrünseherHarpyieHolztänzerJhogwinKalthandKinder des WaldesDreiäugige KräheLabyrinthbauerMeerlingeQuatscherRieseSnarkTiefe WesenWiedergänger
Kategorien Kinder des WaldesRiesen
Pflanzen BesenginsterDamenspitzeDolchblattFeuerpflaumeFeuerschotenHarpyiengoldMondbrüterRauchbeereStachelkrautStechbrandWespenweideWilde Minze
Kategorien BlumenBäumeGräserKräuter

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.