FANDOM


Die Guten Herren (engl.: Good Masters) sind die Herrscherklasse in der Stadt Astapor.

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Daenerys empfängt in Ihrem Thronsaal in Meereen die Bittsteller. Es ist Usus, dass zuerst der Gesandte aus Astapor gehört wird. Diesmal ist es Fürst Ghael, ein ehemaliger Sklave, wobei niemand weiß worüber er herrscht, um sich selbst Fürst nennen zu dürfen. Daenerys befürchtet, dass er wieder ein Heiratsangebot von Cleon überbringt. Diesmal bringt er allerdings nur ein Geschenk mit und bietet ihr im Namen von Cleon dem Großen die volle Unterstützung im Kampf gegen die brutale Herrschaft der Weisen Herren von Yunkai an. Cleon würde schon bald mit seinen neuen Unbefleckten gegen Yunkai marschieren. Sie hält sowohl seine neuen, unerfahrenen Unbefleckten als auch sein Ansinnen selbst für einen schlechten Scherz. Sie entlässt Ghael mit freundlichen Worten, aber dennoch bestimmt. »König Cleon wäre weise, wenn er sich um seinen eigenen Garten kümmert und es den Yunkischen überlässt, sich um den ihren zu sorgen«. Daenerys ist den Yunkai`i nicht zugetan und bereut es inzwischen, die Gelbe Stadt nicht eingenommen zu haben, nachdem sie ihr Heer auf dem Schlachtfeld besiegt hatte. Die Weisen Herren ließen die Sklaverei wieder aufleben, kaum dass sie weitergezogen war. Sie heben eifrig Truppen aus, heuern Söldner an und schließen Bündnisse gegen sie. Cleon, der selbsternannte Große, ist allerdings auch nicht besser. Der Metzgerkönig hatte die Sklaverei in Astapor wieder eingeführt, mit einem einzigen Unterschied: Die früheren Sklaven waren jetzt die Herren, die früheren Herren die Sklaven. »Ich bin nur ein junges Mädchen, das wenig vom Krieg versteht«, erklärt sie Fürst Ghael, »aber wie uns zu Ohren gekommen ist, herrscht in Astapor Hungersnot. König Cleon möge erst einmal sein Volk satt machen, ehe er es in die Schlacht führt.« Sie entlässt ihn mit einer Geste.[1]

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Sohn des Greifen, IX-Daenerys I

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki