Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Goldhain

6.114Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Goldhain (engl.: Goldengrove) ist der Sitz des Hauses Esch in der Weite.[1] Die Burg liegt südöstlich vom Rotsee an einem Fluss, welcher im Norden bei Silberhügel entspringt und im Süden bei Rosengarten in den Mander mündet.[2]

GeschichteBearbeiten

Während der Eroberungskriege vereinigten die Könige Mern IX. Gärtner und Loren I. Lennister ihre Truppen unter den Mauern von Goldhain, um anschließend gegen Aegon den Eroberer zu ziehen.[3]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Herren von Winterfell, I-Appendix
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von der Weite
  3. Die Welt von Eis und Feuer, Die Herrschaft der Drachen: Die Eroberung

A  D  B

Besiedlungen und Orte in der Weite
Besiedlungen AlteichAltsass (Federkiel und Krug - Hohenturm - Schlachtinsel - Sternensepte - Zitadelle) • AppletonAschfurtBandallonBitterbrückBraunsteinburgBurg GrasfeldCuyDoskDreitürmenDunkeltalGoldhainGrastalGrimhofGrünteichenHammerhalHeilighallHohenauHonigstockHornbergIvy HallKaltgrabenKlarwasserKlein-DoskKopfsteinLangtafelLord Hewetts StadtNeufassNonnweilerRebenstadtRingRosengartenRotseeRyamshafenSchwarzkronSeesternhafenSmithytonSonnheimSternspitzStolperstadt (Gasthaus zum Blutigen Krähenfuß) • TrotzburgWeinbodenWeißwaldZiderhall
Orte ArborBastardwiegeHufeisenbergeHufeisenfelsenMeerjungfrauenpalastRote BergeSchildinseln (EichenschildGrauschildGrünschildSüdschild) • SchweineinselSteinkrebsinselchen
Straßen und Gewässer BlaubachGeschecktes WasserGoldwegHonigweinLaubseeManderMeer der AbenddämmerungMeerstraßeMuschelflussRosenwegRothweynstraßeRotseeWispernder Sund

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki