Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Gasthaus am Kreuzweg

6.114Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Gasthaus am Kreuzweg Karte.png

Das Gasthaus am Kreuzweg (engl.: Inn at the Crossroads), manchmal auch das Alte Gasthaus genannt, ist ein Gasthaus in den Flusslanden. Frühere Namen des Gasthauses sind Zwei Kronen, Gasthaus des Glöckners, Der Rasselnde Drachen und Gasthaus am Fluss. Es befindet sich am Kreuzweg zwischen Königsweg, Bergstraße und Flussstraße und etwas nördlich vom Zusammenfluss der drei Arme des Trident.[1] Es wird von Masha Heddel betrieben und nach deren Tod von einigen ihrer Verwandten.[2]

ArchitekturBearbeiten

Das Gasthaus liegt nördlich des Trident und befindet sich in den Ländereien, die zum Haus Darry gehören. Es erhebt sich drei Stockwerke hoch und hat Mauern, Türmchen und Schornsteine aus weißem Stein.[3] Der Südflügel wurde auf schweren Holzpfeilern über einer weiten, abgesunkenen Fläche voller Unkraut und totem, braunem Gras errichtet. Auf der Nordseite befindet sich ein mit Stroh gedeckter Stall und ein Glockenturm. Das Anwesen wird von einer niedrigen und mit Moos bewachsenen Bruchsteinmauer aus weißem Stein umgeben.[2]

Der Schankraum ist lang und zugig, an einem Ende stehen eine Reihe riesiger Fässer, am anderen ist ein Kamin.[4]

Es gibt eine behagliche Dachstube unter dem Glockenturm, deren Decke niedrig ist. Vom Fenster aus hat man einen Blick vor das Haus, wo Lord Tywin einen Galgen aufstellen ließ.[5]

Am Kreuzweg liegt auch ein kleines Dorf, etwa eine Meile entfernt. Dazwischen liegen ein Marktplatz und Felder. In dem Dorf gibt es etwas mehr als 50 weiße Katen und eine kleine steinerne Septe.[4]

GeschichteBearbeiten

Ein Gasthaus hat bereits seit Jahrhunderten am Kreuzweg existiert. Das gegenwärtige Gasthaus steht seit der Herrschaft von König Jaehaerys I, der den Bau des Königswegs veranlasst hatte. Er und seine Gemahlin Alysanne Targaryen haben auf ihren Reisen oft dort übernachtet, weswegen es eine Zeit lang "Zwei Kronen" hieß, bis einer der folgenden Wirte einen Glockenturm hinzubaute und es von da an das "Gasthaus des Glöckners" hieß. Schließlich ging es in den Besitz eines verkrüppelten Ritters namens Langer Jon Heddel, der sich im hohen Alter mit der Arbeit des Eisenhandwerks beschäftigte. Er schmiedete ein neues riesiges Schild, einen dreiköpfigen Drachen aus schwarzem Eisen, der aus mehreren Teilen bestand, und hängte es auf einen Pfahl. Wenn der Wind wehte, klapperte und rasselte es, deshalb war das Gasthaus weit und breit fortan als "Rasselnder Drache" bekannt.[2]

Dann brach die Erste Schwarzfeuer-Rebellion aus, in der der Prätendent Daemon Schwarzfeuer den schwarzen Drachen als sein Zeichen benutzte, und da der damalige Lord von Haus Darry ein Unterstützer der Targaryens war, nahm er das Schild am Gasthaus ab, zerbrach es in seine Einzelteile und warf es in den Trident. Einer der drei Köpfe wurde angeblich an der Stillen Insel angeschwemmt, allerdings mittlerweile rot vom Rost. Danach hängte der Gastwirt kein neues Schild mehr auf, und bald war das Gasthaus nur noch bekannt unter dem Namen "Gasthaus am Fluss", da damals der Flusslauf des Trident noch anders verlief und das Gasthaus direkt am Fluss lag. Von manchen Zimmern aus konnte man sogar im Fluss angeln, so nah stand es am Ufer. Außerdem gab es eine Fähre, mit der man nach Eggingen und Weißstein übersetzen konnte. Vor ungefähr achtzig Jahren, als Masha Heddels Großvater das Gasthaus führte, änderte sich dann aber der Flusslauf, und das Gasthaus liegt seitdem nicht mehr am Fluss.[2]

Als Catelyn Tully noch ein Kind war, übernachtete sie hier oft, wenn sie mit ihrem Vater Lord Hoster Tully auf Reisen war.[4]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 1 - Die Herren von WinterfellBearbeiten

Auf ihrem Weg von Winterfell nach Königsmund macht die Gruppe um König Robert Baratheon und seine neue Rechte Hand Eddard Stark Halt an einem großen dreistöckigen Gasthaus aus hellem Stein, dem Gasthaus am Kreuzweg.[3]

Tyrion GasthausKreuzweg MJWilliams.jpg

Tyrions Gefangennahme im Gasthaus
Von Michael J. Williams ©FFG

Catelyn Stark und Ser Rodrik Cassel übernachten im Gasthaus. Dort begegnen sie Tyrion Lennister, den sie gefangen nehmen und bei ihrer Abreise mit sich nehmen. Masha Heddel fleht die Ritter an, ihre Kämpfe woanders auszutragen, doch das wurde ignoriert.[4]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Nachdem der Krieg der Fünf Könige ausgebrochen ist, führt Lord Tywin Lennister sein Heer nach dem Sieg in der Schlacht bei Mummersfurt brandschatzend durch die Flusslande. Am Kreuzweg lässt er ein riesiges Lager errichten. Sein Hauptquartier ist das Gasthaus am Kreuzweg. Das Dorf wird völlig zerstört und ein Galgen vor dem Gasthaus aufgestellt, an dem die Wirtin Masha Heddel aufgehängt wurde.[6]

Nach der Schlacht am Grünen Arm erfährt Lord Tywin, dass Robb Stark ihn hereingelegt hat und die Belagerung von Schnellwasser unter Jaime Lennister angreift. Tywin lenkt sein Heer nach Süden, sodass sie wieder zum Gasthaus gelangen und dort ihr Lager aufschlagen. Lord Tywin entscheidet, dass er mit seiner Armee von hier aus nach Harrenhal marschiert, um Robb zu einer Schlacht zu zwingen.[5]

Nachdem er bei der Schlacht am Grünen Arm verloren hat, erobert Lord Roose Bolton die Kreuzung und damit wohl auch das Gasthaus von den Lennisters zurück.

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Sandor Clegane und Arya Stark treffen im Gasthaus auf drei Männer von Gregor Clegane. Masha Heddel baumelt immer noch am Galgen vor dem Gasthaus. Nach einem kurzen Gespräch töten Arya und Sandor Polliver, den Kitzler und deren Knappe. Sandor wird im Kampf jedoch schwer verwundet.[7]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Später erscheinen Rorge und einige Tapfere Kameraden in dem Gasthaus. Der Gastwirt erzählt ihnen von Sandor und seinem Kampf gegen die drei, und dass ein Mädchen bei ihm war, bevor Rorge den Gastwirt tötet.[8]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Septon Meribald erzählt Brienne von Tarth, Podrick Payn und Ser Hylo Hatz die Geschichte des Gasthauses, als sie sich ihm nähern. Masha Heddels Neffe betrieb das Gasthaus nach ihrer Hinrichtung, allerdings erfolglos. Nachdem dieser angeblich von einem unbekannten Lord (vermutlich aber von Rorge[8]) getötet worden ist, zogen zwei Nichten Mashas, Weide und Jeyne, in das Gasthaus ein und machten es zu einem Waisenhaus. Auch Gendry lebt fortan in dem Gasthaus und betreibt dort die Schmiede.[2]

Als Brienne von Tarth mit ihrer Gruppe das Gasthaus erreichen, nimmt Weide sie auf, da sie Essen für die Kinder dabei haben. Während des Abendessens greifen Rorge, Beißer und fünf weitere Männer Brienne an, die Rorge töten kann, dann aber von Beißer schwer verletzt wird.[2] Die Bruderschaft ohne Banner trifft beim Gasthaus ein und beendet den Kampf. Sie nehmen Ser Hylo, Podrick und Brienne gefangen und bringen sie fort, während sie Meribald seiner Wege ziehen lassen. Später erfährt Brienne, dass eigentlich Zit hätte auf das Gasthaus aufpassen sollen, er sich aber von Rorge und seinen Männer auf eine falsche Fährte hat locken lassen und sich so unnötigerweise vom Kreuzweg entfernt habe.[9]

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Flusslanden
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 Die dunkle Königin, VIII-Brienne III
  3. 3,0 3,1 Die Herren von Winterfell, I-Sansa I
  4. 4,0 4,1 4,2 4,3 Die Herren von Winterfell, I-Catelyn V
  5. 5,0 5,1 Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion IV
  6. Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion II
  7. Die Königin der Drachen, VI-Arya VII
  8. 8,0 8,1 Zeit der Krähen, VII-Brienne IV
  9. Die dunkle Königin, VIII-Brienne IV

A  D  B

Besiedlungen und Orte in den Flusslanden
Besiedlungen AltfährenAltsteinenAtrantaBächingenBecherfallBurg LychesterBurg SchweynDarryDonnelwaldDornweißEggingenEichelhallErbsentalFeldsteinFlusswendFrohentalHarrenhalHarrenstattHellerbaumHexensumpfHonigbaumJungfernteich (Gasthaus am Narrentor - Zur Stinkenden Gans) • LammheideLehmgrubeLunkMauslochmühleNussenRabenbaumRosmaidSalzpfannSchlammbrunnSchlammgrabSchnellwasserSchwarzlunkSchweynsfurtSchönmarktSeegartSherrerSiebenbächenSpinnenwaldStadt am GötteraugeSteinheckSteinhügelSteinkopfSteinsepte (Pfirsich) • SturmtanzSüßweideToswasserUlmenkreuzWandersruhWeidenwaldWeißsteinWeißweideWendischWidderfurtZwillinge
Orte AdlerkapAltschmiedeArmbrustgrat • • BogenschussbrückeBrennende MühleBrunstwieseDreigroschenwaldGasthaus am KreuzwegGasthaus zum knienden MannInsel der GesichterGrünhügelHerrenmühleHochherzHohler BergKornmahlmühleLissys ZitzenLorgenswaldMummersfurtNebelinselRotwildinselSchlachttalSchlammhallSchwarzgrundschleifeSchwarzhaintalSchändungSpringende SteineSteinmühleStille InselWaldheckWeißer WaldWespenwaldWisperwaldWitwenfurt
Straßen und Gewässer BergstraßeBitterer FlussBucht der EisenmännerDarryFlussstraßeGroße WeideGrünapfelGötteraugeJungfrauKleine WeideKreuzwegKräuselbachKönigswegMeer der AbenddämmerungRubinfurtSchwarzwasserTridentTrommelsteinWitwenwasser

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki