FANDOM


Die Fraueninsel (engl.: Isle of Women) oder auch Abulu ist eine der kleineren Sommerinseln. Es ist eine kleine, öde Insel nordöstlich von Walano.[1][2]

GeschichteBearbeiten

Die Insel beherbergte über zwei Jahr lang Nymeria und ihr Volk Rhoynar, bevor sie nach Dorne gingen.[3] Die Fürsten der Inseln verweigerten ihr, sich auf den größeren Inseln niederzulassen, aus Angst vor dem Zorn Valyrias. Da Nymerias Volk zum Großteil aus Frauen bestand, erhielt Abulu bald den Namen Insel der Frauen, den sie auch Heute noch trägt. Hunger, Krankheit und Sklavenräuber setzten den Rhyonar jedoch so stark zu, dass Nymeria mit ihren Zehntausend Schiffen schließlich wieder in See stach und nach einer neuen Zuflucht suchte. Einige Tausend blieben jedoch auf der Insel zurück, und deren Nachfahren leben noch Heute auf der Insel der Frauen.[4]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Sommerinseln
  2. Die Länder von Eis und Feuer, Karte vom Westen
  3. Die Welt von Eis und Feuer (App), Fraueninsel
  4. Die Welt von Eis und Feuer, Die Sommerinseln

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki