FANDOM


Ser Forley Prester (auch: Farnwald Prester) ist ein Mitglied von Haus Prester, der Vetter von Lord Garrison Prester und ein Ritter der Westlande. Er ist einer der Kommandanten in Lord Tywin Lennisters Armee.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Forley ist ein kleiner, magerer und verbissener Mann. Er hat eine spitze Nase, einen kahlen Schädel und einen angegrauten braunen Bart. Insgesamt sieht er eher aus wie ein Gastwirt und nicht wie ein Ritter.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Forley dient in Jaime Lennisters Truppen zu Beginn des Kriegs der Fünf Könige. In der Schlacht der Lager wird das Nord-Heer und das West-Heer der Lennisters von Robb Stark überrascht und vernichtet. Ser Forley, der das Süd-Heer befehligt, kann sich mit 2000 Speerträgern und 2000 Bogenschützen geordnet zurückziehen, als er sieht, dass die Schlacht verloren ist.[3]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Nach der Schlacht von Ochsenfurt formiert Dawen Lennister die Armee der Westlande in Lennishort neu, während Robb Stark einen Feldzug in die Westlande anführt. Als dieser wieder nach Schnellwasser zurückkehrt, vereint Dawen sein Heer mit dem von Ser Forley am Goldzahn, um Schnellwasser anzugreifen, sobald Robb in den Norden marschiert.[4]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Nach der Roten Hochzeit führt Ser Dawen Lennister das neu formierte Heer der Westlande zum Goldzahn, wo er sich mit den Streitkräften von Ser Forley Prester vereint, und Ser Ryman Frey marschiert zusätzlich mit 2000 Speeren von den Zwillingen nach Süden, damit alle Kräfte zusammen Schnellwasser belagern können.[5]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Bei der Belagerung von Schnellwasser befehligt er die Truppen der Westlande und der Flusslande südlich des Roten Arms. Der neue Lord der Burg, Ser Emmon Frey, ist bei ihm im Lager.[6]

Nach der erfolglosen Verhandlung zwischen Jaime und Ser Brynden Tully nimmt er an Jaimes Kriegsrat teil.[7] Nachdem Jaime die Belagerung unblutig beenden konnte, führt Ser Forley eine Eskorte von 400 Soldaten und 20 Rittern an, die Edmure Tully, Lady Sybelle Spezer und Jeyne Westerling nach Casterlystein führen soll. Jaimes größte Sorge ist, dass sie unterwegs von Lord Beric Dondarrions Männern überfallen werden könnten. Ser Forley hat Anweisung, jeden Fluchtversuch mit dem Tode zu bestrafen.[2]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Appendix
  2. 2,0 2,1 Die dunkle Königin, VIII-Jaime V
  3. Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion IV
  4. Sturm der Schwerter, V-Tyrion III
  5. Die Königin der Drachen, VI-Tyrion III
  6. Die dunkle Königin, VIII-Jaime III
  7. Die dunkle Königin, VIII-Jaime IV

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki