Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Edmyn Tully

6.033Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Lord Edmyn Tully war der Lord von Schnellwasser und Oberhaupt des Hauses Tully während der Eroberungskriege.[1]

BiographieBearbeiten

Als Aegon der Eroberer während der Eroberungskriege die Flusslande erreichte, fand er dort einige Adelshäuser vor, die bereit waren, für ihn zu kämpfen. Der regierende König Harren der Schwarze war unbeliebt und seine Vasallen liefen in Scharen zu Aegon über. Der Erste war Lord Edmyn von Schnellwasser. Nachdem Harren und seine Söhne in Harrenhal verbrannt waren, ernannte Aegon Edmyn zum Oberlord der Flusslande und befahl den anderen Flusslords, ihm die Treue zu schwören. Aegon übergab Harrenhal an Quenten aus dem Hause Qoherys, welcher Edmyns Tochter heiratete.[2]

Nachdem Orys Baratheon 7 n. A. E. das Amt der Hand des Königs niedergelegt hatte, übergab Aegon das Amt an Edmyn, welcher es zwei Jahre lang ausführte, bevor er nach Schnellwasser zurückkehrte.[2]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Herren von Winterfell, I-Appendix
  2. 2,0 2,1 Die Welt von Eis und Feuer, Die Herrschaft der Drachen: Die Eroberung

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki