FANDOM


Lord Edgar Isenwald (engl.: Edgar Yronwood) war der Lord von Isenwald und das Oberhaupt des Hauses Isenwald. Er war der Vater von Lord Ormond Isenwald.

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Edgar war ein großer Mann, mit wilden Ruf und Jähzorn.

BiographieBearbeiten

Als Prinz Oberyn Martell sechzehn Jahre alt war, wurde er im Bett mit Lord Edgars Mätresse gefunden. Daraufhin wurde ein Duell zwischen den beiden ausgetragen, das jedoch wegen Oberyns Alter und hoher Geburt nur bis zum ersten Blutvergießen gehen sollte. Beide Männer trugen Wunden davon. Doch während Oberyn sich schnell wieder erholte, eiterte Lord Edgars Wunde und er starb schließlich. Anschließend wurde gemunkelt, Oberyn habe sein Schwert mit Gift eingerieben, woher sein Spitzname "Die Rote Viper" kommt.[2]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
Edgar
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ormond
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Anders
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
Unbekannt
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ynys
 
Ryon
Allyrion
 
Cletus
 
Gwynna
 
Archibald
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
min. 2
Kinder
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Siehe Berechnung für Edgar
  2. Sturm der Schwerter, V-Tyrion V

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.