FANDOM


Die neun Reisen (engl.: The Nine Voyages) ist ein Werk von Maester Mathis, in welchem die Reisen von Corlys Velaryon mit seiner Seeschlange beschrieben werden.[1]

InhaltBearbeiten

Mathis behauptet in dem Werk, dass von den zwanzig Schiffen, die Corlys auf seiner letzten Reise in Qarth kaufte und mit allerlei Reichtümern, darunter auch Elefanten, befüllte, einige auf der Heimfahrt verloren gingen und dass die Elefanten auf See verendeten.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Welt von Eis und Feuer, Die Könige aus dem Hause Targaryen: Jaehaerys I.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.