Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Dick Krabb

6.114Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Dick Krabb (engl.: Dick Crabb), besser bekannt Flinker Dick, ist ein ehemaliger Soldat vom Klauenhorn.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Er hat ein scharfes Gesicht und schmutziges braunes Haar. Er ist dünn und ausgemergelt. Er trägt ein verwaschenes, zerrissenes Wams, auf dem das Abzeichen irgendeines Lords abgerissen worden war. Seine Rüstung ist ein alter Halbhelm, der mit Rost bedeckt ist. Anstelle eines Schwertes trägt er einen Dolch.

Biographie Bearbeiten

Dick wurde auf dem Klauenhorn geboren und ist dort aufgewachsen. Er kennt die Gegend genauso gut, wie er auch ihre Folklore und Geschichte kennt. Er behauptet, von Ser Klarenz Krabb abzustammen. Er hat eine Schwester, die von dem Sohn eines Ritters gebettet wurde und anschließend nach Königsmund ging, um dort als Freudenmädchen zu arbeiten.[1] Dick ist dürr und schlecht ernährt, und seine Rüstung besteht lediglich aus einem verbeulten Halbhelm mit Rostflecken. Dazu trägt er einen alten, schartigen Dolch. Er kennt unzählige Geschichten zum Klauenhorn.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Ein zwergenhafter Brauner Bruder erklärt Brienne von Tarth in Dämmertal auf ihre Frage hin, dass er tatsächlich einen zerlumpten Narren in Jungfernteich gesehen habe, der den Soldaten von Lord Randyll Tarly aus dem Weg gegangen sei. Er sah in später in der "Stinkenden Gans" wieder wo er eine Passage für drei Männer nach Essos suchte. Der Narr war allerdings Shagwell und nicht, wie von Brienne erhofft, Dontos Hollard. Drei Tage später habe der Zwerg den Flinken Dick prahlen gehört, er habe einen "Narren genarrt" und Gold dafür erhalten, von dem er dann seinen Freunden spendierte.[3]

In Jungfernteich sucht Brienne Dick in der "Stinkenden Gans" auf und entlockt ihm mit zwei Silberhirschen und einem Golddrachen, dass er den besagten Narren ans Klauenhorn zum Gewisper geschickt habe, wo ein Schiff ihn abholen und über die Meerenge bringen soll. Sie einigen sich darauf, dass er sie für sechs weitere Golddrachen dorthin bringt.[1] Dick Krabb führt Brienne und Podrick entlang der Krabbenbucht nach Osten. Sie passieren Schreckbau und folgen Dick Krabb ein paar Tage lang querfeldein über das Klauenhorn. Schließlich erreichen sie Gewisper, wo Shagwell, Pyg und Timeon seit Tagen auf Schmuggler warten, mit denen sie über die Meerenge wollen. Shagwell tötet Dick Krabb auf der Stelle, und die drei Angreifer verteilen sich um Brienne, während Timeon sie abzulenken versucht, indem er ihr erzählt, dass Sandor Clegane ein Stark-Mädchen bei sich habe. Brienne tötet mit ihrem Schwert Eidwahrer zunächst Pyg und dann Timeon. Podrick Payn trifft Shagwell aus dem Hinterhalt mit einem Stein am Kopf, der so entwaffnet wird. Brienne lässt Shagwell ein Grab für Dick Krabb ausheben, und dann versucht er bei der erstbesten Gelegenheit, sie hinterrücks zu erschlagen, doch Brienne ahnt den Angriff voraus und tötet Shagwell mit einem Dolch. Schließlich erscheint Ser Hylo Hatz in der Burgruine, der sie in Lord Randyll Tarlys Auftrag verfolgt hat. Er hilft Brienne dabei, Dick Krabb zu begraben. Brienne wirft ihm zwei Golddrachen als Entlohnung ins Grab.[2]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Zeit der Krähen, VII-Brienne III
  2. 2,0 2,1 Zeit der Krähen, VII-Brienne IV
  3. Zeit der Krähen, VII-Brienne II

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki