FANDOM


Eine Auflistung aller Charaktere von dem 9. Band Der Sohn des Greifen.

WesterosBearbeiten

Die Könige und ihre HöfeBearbeiten

Die Königin RegentinBearbeiten

CERSEI LENNISTER, die Erste ihre Namens, Witwe von {König Robert I. Baratheon}, Königinwitwe, Protektor des Reiches, Lady von Casterlystein und Königin Regentin

König Tommens Banner zeigt kämpfend den gekrönten Hirschen der Baratheons, Schwarz auf Gold, und den Löwen der Lennisters, Gold auf Purpurrot.

Der König an der MauerBearbeiten

STANNIS BARATHEON, der Erste Seines Namens, zweitgeborener Sohn von Lord Steffon Baratheon und Lady Cassana aus dem Hause Estermont, Lord von Drachenstein, selbst ernannter König von Westeros

Stannis hat sich das feurige Herz des Herrn des Lichts zum Banner erwählt: ein rotes Herz, umrahmt von orangefarbenen Flammen in hellgelbem Feld. Innerhalb des Herzens befindet sich der gekrönte Hirsch des Hauses Baratheon in Schwarz.

Der König der Inseln und des NordensBearbeiten

Die Graufreuds von Peik betrachten sich als Nachfahren des Grauen Königs aus dem Zeitalter der Helden. Den Legenden zufolge herrschte der Graue König über das Meer selbst und nahm eine Meerjungfrau zur Gemahlin. Aegon der Drache beendete die Linie der Könige auf den Eiseninseln, erlaubte den Eisenmännern jedoch, ihre alten Sitten und Gebräuche wiederzubeleben und selbst zu entscheiden, wer die Vorrangstellung unter ihnen haben sollte. Sie wählten Lord Vickon Graufreud von Peik. Das Wappen der Graufreuds zeigt einen goldenen Kraken auf schwarzem Feld. Ihre Worte lauten: Wir Säen Nicht.

EURON GRAUFREUD, der Dritte seines Namens seit dem Grauen König, König der Eiseninseln und des Nordens, König von Salz und Fels, Sohn des Seewinds und Lord Schnitter von Peik, Kapitän der Schweigen, genannt "Krähenauge"

Weitere große und kleine HäuserBearbeiten

HAUS ARRYNBearbeiten

Die Arryns stammen von den Königen der Berge und des Grünen Tals ab. Das Wappen des Hauses zeigt Mond und Falke, weiß in himmelblauem Feld. Im Krieg der Fünf Könige hat das Haus Arryn für keine Seite Partei ergriffen. Die Worte der Arryns lauten: Hoch Wie Die Ehre.

ROBERT ARRYN, Lord von Hohenehr, Hüter des Grünen Tals und Wächter des Ostens, ein kränklicher Junge von acht Jahren, der manchmal "Süßrobin" genannt wird

HAUS BARATHEONBearbeiten

Haus Baratheon ist das jüngste der Großen Häuser. Es wurde während des Krieges der Eroberung gegründet, als Orys Baratheon, den Gerüchten zufolge ein Bastardbruder Aegons des Eroberers, den Arroganten, den letzten Sturmkönig, besiegte underschlug. Aegon belohnte ihn mit Argilacs Burg, Land und Tochter. Orys nahm das Mädchen zur Braut und übernahm Wappen, Titel und Sinnspruch ihres Geschlechts. Im Jahre 283 nach Aegons Eroberung stürzte Robert aus dem Hause Baratheon, Lord von Sturmkap, den Irren König Aerys II. Targaryen, und errang den Eisernen Thron. Sein Anspruch auf die Krone leitete sich von seiner Großmutter Prinzessin Rhaelle ab, einer Tochter von König Aegon V. Targaryen, obgleich Robert lieber behauptete, sein Streithammer rechtfertige seinen Anspruch. Das Wappen der Baratheons zeigt einen gekrönten Hirschen auf goldenem Feld. Ihre Worte lauten Unser Ist Der Zorn.

{ROBERT BARATHEON} der Erste seines Namens, König der Andalen und der Rhoynar und der Ersten Menschen, Herr der Sieben Königslande und Protektor des Reiches, getötet von einem Eber

HAUS FREYBearbeiten

Die Freys sind Gefolgsleute des Hauses Tully, haben ihre Pflichten jedoch nicht immer treu erfüllt. Zu Beginn des Kriegs der Fünf Könige gewann Robb Stark Lord Walder Frey als Verbündeten, indem er gelobte, eine seiner Töchter oder Enkelinnen zu heiraten. Als er stattdessen Lady Jeyne Westerling ehelichte, verschworen sich die Freys mit Roose Bolton und ermordeten den Jungen Wolf und seine Anhänger bei der inzwischen als Rote Hochzeit bezeichneten Feier.

WALDER FREY, Lord vom Kreuzweg

HAUS LENNISTERBearbeiten

Die Lennisters von Casterlystein bleiben die bedeutendsten Unterstützer von König Tommen Baratheons Anspruch auf den Eisernen Thron. Sie brüsten sich der Abstammung von Lenn dem Listigen, dem legendären Schwindler aus dem Zeitalter der Helden. Das Gold von Casterlystein und dem Goldzahn hat sie zum wohlhabendsten der Großen Häuser gemacht. Ihr Wappen zeigt den goldenen Löwen in purpurrotem Feld. Die Worte der Lennisters lauten: Hört Mich Brüllen!

{TYWIN LENNISTER}, Lord von Casterlystein, Schild von Lennishort, Wächter des Westens und Hand des Königs, auf dem Abtritt von seinem Zwergensohn ermordet

HAUS MARTELLBearbeiten

Dorne war das letzte der Sieben Königslande, welches dem Eisernen Thron die Lehnstreue schwor. Dem Blute, den Sitten, der geografischen Lage und der Geschichte nach unterscheidet sich Dorne stark von den anderen Königslanden. Beim Ausbruch des Kriegs der Fünf Könige nahm Dorne für niemanden Partei. Erst mit dem Verlöbnis von Myrcella Baratheon und Prinz Trystan Martell erklärte Sonnspeer seine Unterstützung für König Joffrey. Das Banner der Martells zeigt eine rote Sonne, die von einem goldenen Speer durchbohrt wird. Die Worte des Hauses lauten: Ungebeugt, Ungezähmt, Ungebrochen.

DORAN NYMEROS MARTELL, Lord von Sonnspeer, Fürst von Dorne


HAUS STARKBearbeiten

Die Starks führen ihre Herkunft auf Brandon den Erbauer und die Könige des Winters zurück. Tausende von Jahren regierten sie in Winterfell als Könige des Nordens, bis Torrhen Stark, der Kniende König, sich entschloss, Aegon dem Drachen Lehnstreue zu schwören, anstatt ihn zu bekämpfen. Als Lord Eddard Stark von Winterfell auf König Joffrey Baratheons Befehl hingerichtet wurde, entsagten die Nordmänner ihrem Eid gegenüber dem Eisernen Thron und krönten Lord Eddards Sohn Robb Stark zum König des Nordens. Während des Krieges der Fünf Könige gewann er jede Schlacht, wurde jedoch verraten und von den Freys und Boltons in den Zwillingen beim Hochzeitsfest seines Onkels ermordet.

Das Wappen der Starks zeigt den grauen Schattenwolf, rennend, in einem eisweißen Feld. Die Worte der Starks lauten: Der Winter Naht.

{ROBB STARK}, König des Nordens und König vom Trident, Lord von Winterfell, ältester Sohn von Lord Eddard Stark und Lady Catelyn aus dem Hause Tully, ein junger Mann von sechzehn, genannt "der Junge Wolf", ermordet während der Roten Hochzeit


HAUS TULLYBearbeiten

Lord Edmyn Tully von Schnellwasser war einer der ersten Flusslords, die Aegon dem Eroberer die Treue schworen. Der siegreiche Aegon belohnte das Haus Tully, indem er ihm die Vorherrschaft über alle Ländereien am Trident verlieh. Das Wappen der Tullys ist eine springende Forelle in Silber auf einem Feld mit Wellenbalken in Blau und Rot. Die Worte der Tullys lauten: Familie, Pflicht, Ehre.

LORD EDMURE TULLY, Lord von Schnellwasser, wurde bei seiner Hochzeit von den Freys gefangen genommen

HAUS TYRELLBearbeiten

Zu Macht kamen die Tyrells als Haushofmeister der Könige der Weite, obwohl sie behaupten, von Garth Grünhand, dem Gärtnerkönig der Ersten Menschen abzustammen. Als der letzte König des Hauses Gärtner auf dem Feld des Feuers getötet wurde, übergab sein Haushofmeister Harlen Tyrell Rosengarten an Aegon den Eroberer. Aegon verlieh ihm die Burg und die Herrschaft über die Weite. Maes Tyrell erklärte sich zu Beginn des Kriegs der Fünf Könige für Renly Baratheon und gab ihm die Hand seiner Tochter Margaery Tyrell. Nach Renlys Tod schloss Rosengarten ein Bündnis mit dem Haus Lennister, und Margaery heiratete König Joffrey. Nach dessen Tod wurde Margaery mit seinem kleinen Bruder König Tommen verlobt.

Das Wappen der Tyrells zeigt eine goldene Rose in grasgrünem Feld. Ihre Worte lauten: Hoch hinaus!

MAES TYRELL, Lord von Rosengarten, Wächter des Südens, Hüter der Marschlande und Hochmarschall der Weite

Die Geschworenen Brüder der NachtwacheBearbeiten

JON SCHNEE, Bastard von Winterfell, neunhundertachtundneunzigster Lord Kommandant der Nachtwache

In der Schwarzen Festung:

die Männer aus dem Schattenturm:

die Männer von Ostwacht an der See:

Die Wildlinge oder das Freie VolkBearbeiten

MANKE RAYDER, König-jenseits-der-Mauer, ein Gefangener in der Schwarzen Festung

Jenseits der MauerBearbeiten

  • im Verfluchten Wald:
    • BRANDON STARK, genannt "Bran", Prinz von Winterfell und Erbe des Nordens, ein verkrüppelter Junge von neun Jahren
    • seine Gefährten und Beschützer:
      • MEERA REET, eine Jungfrau von sechzehn Jahren, Tochter von Lord Holand Reet von Grauwasser Wacht
      • JOJEN REET, Bruder, dreizehn, gestraft mit dem Grünen Blick
      • HODOR, ein einfältiger Stallbursche, über zwei Meter groß
      • sein Führer KALTHAND, schwarzgekleidet, einstmals vielleicht ein Mann der Nachtwache, jetzt ein Rätsel



Essos, jenseits der MeerengeBearbeiten

In BraavosBearbeiten

FERREGO ANTARYON, Seeherr von Braavos, kränklich und dahinsiechend

In Alt-VolantisBearbeiten

Die regierenden Triarchen:

In der SklavenbuchtBearbeiten

In Yunkai, der Gelben Stadt:


In Astapor, der Roten Stadt:

Die Königin jenseits des MeeresBearbeiten

DAENERYS TARGARYEN, die Erste Ihres Namens, Königin von Meereen, Königin der Andalen und der Rhoynar und der Ersten Menschen, Herrin der Sieben Königslande, Protektor des Reiches, Khaleesi des Großen Grasmeers, genannt "Daenerys Sturmtochter", "die Unverbrannte", "Sprengerin der Ketten" und "Mutter der Drachen"

Die Targaryen sind das Blut des Drachen, die von den Hohen Herren des alten Freistaats von Valyria abstammen, und ihr Erbe zeigt sich in lilafarbenen, indigofarbenen und veilchenblauen Augen sowie in silbergoldenem Haar. Um ihr Blut zu bewahren und rein zu erhalten, haben im Hause Targaryen häufig Bruder und Schwester, Vetter und Base, Onkel und Nichte geheiratet. Der Gründer der Dynastie, Aegon der Eroberer, nahm seine beiden Schwestern als Gemahlinnen und zeugte mit beiden Söhne. Das Banner der Targaryen stellt den dreiköpfigen Drachen dar, rot auf schwarz, wobei die drei Köpfe Aegon und seine Schwestern versinnbildlichen. Die Worte der Targaryen lauten: Feuer Und Blut.

Die Söldner: Männer und Frauen der Freien KompanienBearbeiten

Die Goldene Kompanie, zehntausend Mann stark, von ungewisser Loyalität:

Grässliche" und "der Abscheuliche", Generalhauptmann der Kompanie, Anwärter auf den Eisernen Thron von Westeros, Mitglied der Schar der Neun, erschlagen während des Kriegs der Neunheller-Könige Die Verwehten, zweitausend Mann zu Pferd und zu Fuß, durch Eid an Yunkai gebunden:


Die Kompanie der Katze, dreitausend Mann stark, durch Eid an Yunkai gebunden:

Die Langen Lanzen, achthundert Männer zu Pferd, durch Eid an Yunkai gebunden:

Die Zweitgeborenen, fünfhundert Mann zu Pferde, durch Eid an Königin Daenerys gebunden:

  • DER BRAUNE BEN PFLUM, Hauptmann und Kommandant
    • KASPORIO, genannt "Kasporio der Gewitzte", ein Bravo, sein zweiter Mann
    • TYBERIO ISTARION, genannt "Tintenfass", der Zahlmeister der Kompanie
    • HAMMER, ein trinkfester Huf- und Waffenschmied
      • sein Lehrling, der NAGEL genannt wird
    • SCHNAPP, ein Feldwebel, dem eine Hand fehlt
    • KEM, ein junger Söldner, aus Flohloch
    • BOKKOKO, ein weithin berühmter Axtkämpfer
    • UHLAN, ein Feldwebel der Kompanie

Die Sturmkrähen, fünfhundert Männer zu Pferde, durch Eid an Königin Daenerys gebunden: