FANDOM


Lady Danelle Widersten (engl.: Danelle Lothston), besser bekannt als Irre Danelle, war das Oberhaupt des Hauses Widersten und Lady von Harrenhal während der Herrschaft von König Aerys I. Targaryen.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Sie hatte langes rotes Haar und trug eine schwarze Rüstung, die sich an ihren Körper schmiegte.[1]

Eine Geschichte, die ungehorsamen Kindern erzählt wird, besagt, dass in mondlosen Nächten riesige Fledermäuse von Harrenhal ausschwärmen und böse Kinder einfangen, um sie zur Irren Danelle zu bringen, die sie dann in ihren Kochtopf stecke.[2] Außerdem soll sie in Blut gebadet und bei Festmahlen Menschenfleisch serviert haben.[3]

BiographieBearbeiten

Als Lord Brynden Strom nach Weißstein marschierte, um die Zweite Schwarzfeuer-Rebellion niederzuschlagen, befand sich Lady Danelle unter den Flusslords, die Bryndens Heer unterstützten.[1]

Lady Danelle wandte sich während der Herrschaft von König Maekar I. Targaryen den dunklen Künsten zu, was den Untergang ihres Hauses zur Folge hatte.[4]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Als Jaime Lennister von Vargo Hoats Schicksal in Harrenhal erfährt, muss er an die gruseligen Geschichten von Lady Danelle Widersten denken.[3]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben, Der geheimnisvolle Ritter
  2. Zeit der Krähen, VII-Brienne II
  3. 3,0 3,1 Die dunkle Königin, VIII-Jaime I
  4. Die Welt von Eis und Feuer, Die Flusslande: Die Lords von Harrenhal

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki