FANDOM


Ser Corliss Heller (engl.: Corliss Penny) ist ein Ritter aus dem Hause Heller in Diensten von König Stannis Baratheon und einer der Männer der Königin.[1] Er hat den Befehl über die Wachen.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Als Stannis Baratheon nach der Hinrichtung Manke Rayders die Wildlinge, die nördlich der Mauer in Pferchen gefangen gehalten werden, vor die Wahl stellt, ihm das Knie zu beugen oder zu sterben, wiederholt Ser Corliss Stannis' Befehl, als dieser die Tore öffnen lässt.[2]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Auf Stannis Baratheons Kriegsrat in Tiefwald Motte spricht er sich dagegen aus, Lord Roose Bolton im 300 Meilen entfernten Winterfell anzugreifen. Als sie auf dem Marsch auf Winterfell tagelang einem Schneesturm ausgesetzt sind, behauptet Corliss Heller, die Alten Götter hätten ihnen den Sturm geschickt. Als die Kundschafter melden, es seien noch drei Tagesmärsche bis Winterfell, ergänzt Corliss Heller, dass dafür aber die Schwächeren zurückgelassen werden müssten. Trotzdem kommt de Vormarsch am folgenden Tag in einem verlassenen Pächterdorf zum Erliegen.[3] 19 Tage sitzen sie in dem Dorf fest. Währenddessen trifft Arnolf Karstark mit seinem kleinen Heer bei ihnen ein, und am Ende erscheint Tycho Nestoris mit sechs Eisenmännern und Neuigkeiten von Winterfell.[4]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zeit der Krähen, VII-Appendix
  2. 2,0 2,1 Der Sohn des Greifen, IX-Jon III
  3. Ein Tanz mit Drachen, X-Des Königs Beute (Asha I)
  4. Ein Tanz mit Drachen, X-Das Opfer (Asha II)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki