FANDOM


Conn, der Sohn von Coratt, ist ein Mitglied der Felsenkrähen, einem der Bergstämme aus den Mondbergen. Er starb in der Schlacht am Grünen Arm.[1]

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Er könnte schön aussehen, wenn man ihn einmal waschen würde.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Er gehört zu der Gruppe um Shagga und Gunthor, die Tyrion Lennister und Bronn auf der Bergstraße aufspüren, als diese auf dem Rückweg von Hohenehr sind. Er bemerkt, dass die Angebote, die Tyrion dem Bergstamm macht, ohnehin ihnen zustehen, weil sie sich alle Sachen nehmen können, wenn Tyrion und Bronn erst einmal tot sind.[3] Er ist bei den 300 Männern, die Tyrion aus dem Grünen Tal führt, als er auf das Lager seines Vaters Lord Tywin Lennister trifft. Tyrion bestimmt Shagga und Conn, vor seinem Vater für die Felsenkrähen sprechen zu dürfen. Sie nehmen dessen Angebot an, für die Lennisters in der bevorstehenden Schlacht zu kämpfen.[2] In Lord Tywin Lennisters Lager kommt es zu einem Streit zwischen einem Mondbruder und einer Felsenkrähe um eine Wurst. Der Mondbruder ersticht die Felsenkrähe, wird am nächsten Tag aber von drei Felsenkrähen umgebracht. Shagga will das Gemächt des Toten abschneiden, wird aber von Bronn aufgehalten. Trotzdem fordert Ulf Blutgeld, welches Shagga und Conn nicht zahlen wollen. Am Abend vor der Schlacht lädt er Tyrion zu einem Stück Fleisch ein. Er kämpft in der Schlacht am Grünen Arm an der Seite Tyrions auf der linken Flanke. Tyrion sieht, wie Conns Pferd einem Nordmann mit einem Tritt die Rippen bricht. Am Ende der Schlacht findet Tyrion Shagga, wie er unter einem Baum kniend um Conn trauert, der von einem Speer in der Brust getötet wurde.[1]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion III
  2. 2,0 2,1 Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion II
  3. Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion I

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki