FANDOM


Chatayas Bordell Königsmund BjaneHansen

Chatayas Bordell von Bjarne Hansen ©FFG

Chatayas Bordell ist ein Freudenhaus an der Seidenstraße in Königsmund.[1] Es wird geführt von Chataya, einer Frau von den Sommerinseln.

ArchitekturBearbeiten

Das Haus liegt jenseits von Rhaenys' Hügel und ist zweigeschössig, wobei die untere Hälfte aus Stein und die obere aus Holz besteht. An einer Ecke erhebt sich ein kleiner runder Turm. Die Fenster sind bleiverglast. Über der Tür hängt eine verzierte Lampe, eine Kugel aus vergoldetem Metall und scharlachrotem Glas.[1]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Auch Eddard Stark stellt Untersuchungen in diesem Bordell an[2]

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

Tyrion Lennister besucht das Freudenhaus, durch das er mittels eines Geheimgangs in den Stall eines anderen Hauses gelangt, wo Varys ihm ein Pferd und eine Verkleidung bereitstellt, um Shae in ihrem Versteck zu besuchen.[1] Dies war eines der Lieblingsbordelle von Robert Baratheon. Die Mädchen dort sind besonders hübsch, aber auch besonders teuer.[1] Stannis Baratheon und Jon Arryn besuchten das Freudenhaus, um einen weiteren Bastard des Königs ausfindig zu machen.

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Tyrion besucht das Bordell regelmäßig und weist dabei jeden Annäherungsversuch zurück.[3] Nachdem Joffrey Baratheon Sansa Stark öffentlich bloßgestellt hat, überlegt Tyrion, ob es Joffreys Gemüt beruhigen würde, ihn heimlich in Chatayas Bordell zu bringen.[4]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Tyrion empfiehlt Oberyn Martell das Bordell bei dessen Ankunft in Königsmund.[5]

Prostituierte in Chatayas BordellBearbeiten

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Tyrion III
  2. Die Herren von Winterfell, I-Eddard IX
  3. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Tyrion I
  4. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Tyrion II
  5. Sturm der Schwerter, V-Tyrion V

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki