FANDOM


Chataya ist die Besitzerin eines Bordells an der Seidenstraße in Königsmund.[1] Sie stammt von den Sommerinseln und hat eine Tochter namens Alayaya, die in ihrem Haus arbeitet.[2]

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Sie ist eine große, elegante Frau mit Haut so schwarz wie Tinte. Sie trägt ein Federkleid.[1] Tyrion bemerkt, dass sie Haut wie Ebenholz hat und ihre Augen dunkel wie Sandelholz sind. Sie trägt ein wallendes Seidenkleid. Ihre Stimme klingt wie flüssiger Bernstein und sie spricht mit dem Akzent der Sommerinseln.[2] König Robert Baratheon war schon mindestens einmal in ihrem Bordell, denn eine ihrer Mädchen hat eine Bastardtochter von ihm.

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Eddard Stark untersucht den Tod von Jon Arryn. Genau wie dieser besucht er auch Chatayas Freudenhaus mit einigen Wachmännern und findet dort einen weiteren Bastard des Königs. Petyr Baelish hatte ihm den Tipp gegeben, dass Lord Arryn in diesem Freudenhaus war.[1]

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigreicheBearbeiten

Tyrion Lennister besucht das Freudenhaus und lässt sich von Chataya dem Anschein nach zu ihrer Tochter Alayaya führen, die bringt ihn allerdings in ein Zimmer mit einem Geheimgang, durch den Tyrion zu Shae in einem anderen Haus gelangt. Das alles hat Varys arrangiert.[2]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Tyrions besucht das Bordell regelmäßig.[3]

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Herren von Winterfell, I-Eddard IX
  2. 2,0 2,1 2,2 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Tyrion III
  3. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Tyrion I

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki