FANDOM


Bogenschießen FranzVohwinkel

Bogenschütze beim Turnier von Franz Vohwinkel ©FFG

Bogenschießen ist neben dem Buhurt und dem Tjost eine der drei traditionellen Wettkampfformen bei Turnieren in Westeros.

Beim Bogenschießen treten die Schützen aus verschiedenen Distanzen gegeneinander an und können nach bestimmten Kriterien ausscheiden und somit nicht die nächste Runde erreichen. Beim Turnier der Hand sind bei der letzten Runde über 100 Meter noch drei Schützen übrig.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Herren von Winterfell, I-Eddard VII

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki