FANDOM


Grünes Tal

Die Bergstraße (engl.: High Road) oder auch Östliche Straße ist eine Passstraße durch die Mondberge zum Bluttor und dem dahinter liegenden Grünen Tal von Arryn. Sie führt bis nach Hohenehr.[1] Im Westen endet die Bergstraße an einer großen Kreuzung, wo sie sich mit dem Königsweg und der Flussstraße kreuzt. An dieser Kreuzung liegt auch ein bekanntes Gasthaus.[2]

Die Bergstraße ist wild und gefährlich. Sie führt zunächst über eine schmale steinige Straße, dann auf Bergpfade und dichte Wälder im Vorgebirge und schließlich dann in die Mondberge, wo die Straße nur noch ein steiniger Pfad ist.[3][4]

Der Bergpass endet schließlich an einer schmalen Stelle als Befestigungsanlage namens Bluttor, jenseits des Tores erstreckt sich das westliche schmale Ende des eigentlichen Tals. Von diesem letzten Pass beim Tor führt die Straße zwei Meilen hinab in das Tal. Dort wird die Straße wieder breiter und gerade, es blühen wieder wilde Gräser und Blumen. Blad führt die Straße durch grüne Wälder und verschlafene, kleine Weiler, durch Obstgärten und Weizenfelder.[5]

Einen Tagesritt vom Bluttor entfernt liegt der Fuß der Riesenlanze und das Mondtor. Einen weiteren Tag braucht man, um mit Hilfe von Maultieren über einen steinigen Treppenpfad nach Hohenehr hinaufzugelangen. Nachdem man das Mondtor über ein Seitentor verlässt, führt der Weg zunächst durch einen dichten Wald, dessen Äste sich über dem Pfad wie ein Dach schließen. Die Stufen drehen und wenden sich hinauf bis zum ersten Wehrturm, der Steinburg. Dahinter wird der Pfad steiler und gefährlicher, da die Stufen nun teilweise abgewetzt sind und hier und da Steinschlag den Weg versperrt. Der nächste Wehrturm ist die Schneeburg, hinter der der Pfad noch brüchiger und windiger wird. Dort gibt es eine besonders gefährliche Stelle: ein schmaler Bergrücken zwischen zwei Felsspitzen, 20 Fuß lang und nur 3 Fuß breit mit steil abfallenden Klippen zu beiden Seiten. Dann kommt man als letztes zur Himmelsburg, von wo aus Maultiere nicht mehr weitergehen können. Hier führt ein Kamin mit steilen Stufen die letzten 600 Fuß zur Ehr hinauf, ebenso wie eine lange Winde und Körbe, die Lasten hinaufbringen.[5]

Reisende werden zwischen Kreuzweg und Bluttor oft von Bergstämmen oder Schattenkatzen angegriffen.[4] Die Bergstraße wird oft geschlossen, wenn das Wetter schlecht ist, und im Herbst wird die Straße zunehmend unpassierbarer. Nach der Schlacht am Schwarzwasser, wo viele der Bergstämme mitgewirkt und anschließend mit Waffen entlohnt wurden, ist die Bergstraße noch gefährlicher.[6]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 1 - Die Herren von WinterfellBearbeiten

Catelyn Tully überlegt zunächst, ob sie statt nach Winterfell oder Schnellwasser nach Hohenehr zu ihrer Schwester gehen soll, als sie zusammen mit Ser Rodrik Cassel auf dem Rückweg von Königsmund im Gasthaus am Kreuzweg Halt macht, entscheidet sich dann aber dagegen, weil ihr die Bergstraße zu gefährlich ist.[4] Nachdem sie Tyrion Lennister im Gasthaus festgenommen hat, verkündet sie dort laut, dass sie ihn nach Winterfell bringe, nimmt dann aber die Bergstraße, um zu ihrer Schwester nach Hohenehr zu gelangen und mögliche Verfolger zu verwirren.[3] Auf dem Weg über die Bergstraße werden sie mehrere Male von einem Bergstamm angegriffen, wobei sie sechs Männer verlieren, schließlich aber das Bluttor erreichen und in Sicherheit sind. Von hier aus geht es weiter in das eigentliche Tal und nach Hohenehr. Lord Nestor Rois empfängt sie im Mondtor, von hier aus führt Mya Stein Catelyn bis an die Himmelsburg, von wo aus sie mit einem Korb hinauf gezogen wird auf die Ehr.[5]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Nach dem Kampf zwischen Bronn und Vardis Egen werden der Söldner und Tyrion ans Bluttor gebracht, mit Pferden und Proviant ausgerüstet und dann sich selbst überlassen, was ihrer Meinung nach einem Todesurteil gleichkommt. Da Tyrion keinen Sinn darin sieht, sich vor den Bergstämmen zu verstecken, macht er am Abend ein Feuer an und wird von Felsenkrähen gefunden und aufgespürt. Er kann sie überreden, sie durch die Berge zu begleiten, indem er ihnen neue Waffen verspricht.[7]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Karte vom Grünen Tal
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Flusslanden
  3. 3,0 3,1 Die Herren von Winterfell, I-Tyrion IV
  4. 4,0 4,1 4,2 Die Herren von Winterfell, I-Catelyn V
  5. 5,0 5,1 5,2 Die Herren von Winterfell, I-Catelyn VI
  6. Die Königin der Drachen, VI-Arya VI
  7. Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion I

A  D  B

Besiedlungen und Orte in den Flusslanden
Besiedlungen AltfährenAltsteinenAtrantaBächingenBecherfallBurg LychesterBurg SchweynDarryDonnelwaldDornweißEggingenEichelhallErbsentalFeldsteinFlusswendFrohentalHarrenhalHarrenstattHellerbaumHexensumpfHonigbaumJungfernteich (Gasthaus am Narrentor - Zur Stinkenden Gans) • LammheideLehmgrubeLunkMauslochmühleNussenRabenbaumRosmaidSalzpfannSchlammbrunnSchlammgrabSchnellwasserSchwarzlunkSchweynsfurtSchönmarktSeegartSherrerSiebenbächenSpinnenwaldStadt am GötteraugeSteinheckSteinhügelSteinkopfSteinsepte (Pfirsich) • SturmtanzSüßweideToswasserUlmenkreuzWandersruhWeidenwaldWeißsteinWeißweideWendischWidderfurtZwillinge
Orte AdlerkapAltschmiedeArmbrustgrat • • BogenschussbrückeBrennende MühleBrunstwieseDreigroschenwaldGasthaus am KreuzwegGasthaus zum knienden MannInsel der GesichterGrünhügelHerrenmühleHochherzHohler BergKornmahlmühleLissys ZitzenLorgenswaldMummersfurtNebelinselRotwildinselSchlachttalSchlammhallSchwarzgrundschleifeSchwarzhaintalSchändungSpringende SteineSteinmühleStille InselWaldheckWeißer WaldWespenwaldWisperwaldWitwenfurt
Straßen und Gewässer BergstraßeBitterer FlussBucht der EisenmännerDarryFlussstraßeGroße WeideGrünapfelGötteraugeJungfrauKleine WeideKreuzwegKräuselbachKönigswegMeer der AbenddämmerungRubinfurtSchwarzwasserTridentTrommelsteinWitwenwasser


A  D  B

Besiedlungen und Orte im Grünen Tal
Besiedlungen AltankerBluttorEiseneichGrautalHerzheimHohenehr (Himmelsburg - Schneeburg - Steinburg) • KaltbronnLangbogenhallMondtorMöwenstadtMöwenturmNeunsternenNewkeepRotfestRunensteinSchlangenwaldSchwestering (Burg Wellenbrecher - Walbauch) • StarkliedSteinkopfWickenden
Orte BrustwarzenDrei Schwestern (Kleineschwester - Langeschwester - Süßeschwester) • HexeninselKieselMondbergeNachtlampeRiesenlanzeSchlangenwaldFinger
Straßen und Gewässer Alyssas TränenBergstraßeBissKrabbenbuchtMeerenge

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki