FANDOM


Die Bemalte Tafel (engl.: Painted Table) ist ein großer Tisch in der Kammer der Bemalten Tafel im obersten Raum der so genannten Steintrommel, dem zentralen Bergfried auf Drachenstein.

Die Bemalte TafelBearbeiten

Kammer der Bemalten Tafel Mariusz Gandzel.jpeg

Kammer der bemalten Tafel von Mariusz Gandzel ©FFG

Die Tafel ist geformt in den exakten Umrissen des Kontinents Westeros. Die Tafel ist aus massivem Holz; sie ist 20 Meter lang und 1,5 bis 8 Meter breit. An der Stelle, wo Drachenstein auf der Mappe verzeichnet ist, ist ein erhöhter Sitz, von dem aus man die Karte gut überblicken.[1] Aegon hatte veranlasst, dass keine Grenzen eingezeichnet wurden, stattdessen zeigt sie nur die Berge, Flüsse, Buchten, Wälder, Seen, Städte und Sümpfe.[2]

GeschichteBearbeiten

Sie wurde erbaut im Auftrag von Aegon I. Targaryen, der mit ihrer Hilfe die Eroberung des Kontinents in den Eroberungskriegen plante.[2]

Siehe auchBearbeiten

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Prolog (Cressen)
  2. 2,0 2,1 Sturm der Schwerter, V-Davos IV

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki