Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Bekannte Welt

6.033Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion10 Teilen
Bekannte Welt.png

Die bekannte Welt ist der Raum, in dem die Ereignisse in Das Lied von Eis und Feuer stattfinden. Es existieren vier bekannte Kontinente: Westeros, Essos, Sothoryos und Ulthos. Daneben gibt es noch eine Reihe größerer Inseln und Inselgruppen, die keinem der Kontinente zuzordnen sind, wie z.B. die Sommerinseln. Die bekannte Welt ist eine Kugel, wenngleich etwas größer als die Erde [1].[2]

BekannteWelt Michael Gellatly Deutsch.jpg

Karte der bekannten Welt von Michael Gellatly ©Random House

KontinenteBearbeiten

WesterosBearbeiten

World map Westeros.png

Die Lage Westeros' in der bekannten Welt

Hauptartikel: Westeros

Der Kontinent Westeros liegt im Nordwesten der bekannten Welt und erstreckt sich von den nördlichen Polkappen aus etwa 4800km südwärts. Im Norden trennt die Mauer, eine kolossale und von Menschenhand erbaute Verteidigungslinie von fast 500km Länge und 300 Meter Höhe, das Land jenseits der Mauer von den Sieben Königslanden - einer politische Zone, die den Rest des Kontinents vereint. Die ursprünglich sieben Königreiche werden nun in neun Regionen unterteilt: Norden, Eiseninseln, Westlande, Flusslande, Grünes Tal, Kronlande, Sturmlande, der Weite und schließlich Dorne. In grauer Vorzeit verband eine Landbrücke Dorne mit dem östlichen Kontinent Essos, doch wurde sie von den Kindern des Waldes vor Tausenden von Jahren zerstört. Westlich von Westeros liegt das Meer der Abenddämmerung, im Süden das Sommermeer, und die Meerenge trennt Westeros im Osten von Essos. Nordöstlich schließt sich das Zitternde Meer an.

EssosBearbeiten

World map Essos.png

Die Lage Essos' in der bekannten Welt

Hauptartikel: Essos

Getrennt von Westeros durch die so genannte Meerenge, erstreckt sich der Kontinent Essos Tausende Kilometer weit ostwärts. Essos ist vermutlich der größte Kontinent der bekannten Welt, doch weniger dicht besiedelt als Westeros. Essos erstreckt sich von West nach Ost und wird durch die riesige Gebirgskette der Knochenberge in zwei geografische Teile unterteilt. Die westliche Küste von Essos wird von den neun Freien Städten kontrolliert, während die drei Stadtstaaten der Sklavenbucht im mittleren Süden herrschen. Der Großteil des Landesinneren westlich der Knochenberge wird von dem umherziehenden Reitervolk der Dothraki beherrscht, weswegen das Gebiet den Namen Dothrakisches Meer trägt. Weiter südöstlich liegt die bedeutende Handelsstadt Qarth direkt vor den Knochenbergen. Östlich der Gebirgskette gibt es mehrere größere Regionen, von denen Yi Ti die bedeutendste zu sein scheint, und am Rand der bekannten Welt liegt im Südosten des Kontinents die sagenumwobene Stadt Asshai an der Jadesee. Die Ostküste des Kontinents ist bislang unerforscht, da sie jenseits von Asshai und den Schattenländern liegt. Nördlich des Kontinents liegt das Inselreich Ib im Zitternden Meer, südlich die riesige Insel Groß Moraq, die das Sommermeer von der Jadesee trennt, sowie einige kleinere Inseln.

Magister Illyrio Mopatis erklärt Tyrion Lennister, dass es genau 1650 Meilen Luftlinie seien zwischen Meereen in der Sklavenbucht und der Freien Stadt Volantis.[3]

SothoryosBearbeiten

World map Sorthoryos.png

Die Lage Sothoryos' in der bekannten Welt

Hauptartikel: Sothoryos

Sothoros oder Sothoryos, ein relativ unbekannter Kontinent, liegt südlich von Essos auf der anderen Seite des Sommermeeres. Der Kontinent besteht hauptsächlich aus Wäldern und Dschungeln und ist außerdem bekannt für seine Seuchen und wilden Tiere. Kartographisch bekannt ist bislang nur die nördliche Küstenregion, die eine Reihe von Inseln und Inselgruppen umfasst. An der Nordöstlichen Küste liegt Groß Moraq in Reichweite. Wie weit der Kontinent sich in südliche Richtung erstreckt, ist völlig unbekannt.

UlthosBearbeiten

World map Ulthos.png

Die Lage Ulthos' in der bekannten Welt

Hauptartikel: Ulthos

Ulthos ist eine große Landmasse, die im Südosten des Kontinents Essos liegt, jenseits der Safranstraße und der Schattenländer. Bislang ist nur ein relativ kleiner Ausschnitt der Nordwestküste des Kontinents kartographisch bekannt. Ob und wie weit sich Ulthos nach Süden und Osten erstreckt, ist ungewiss.

SommerinselnBearbeiten

World map Sommerinseln.png

Die Lage der Sommerinseln in der bekannten Welt

Hauptartikel: Sommerinseln

Die Sommerinseln sind eine große Inselgruppe südlich von Westeros und westlich von Sothoros. Sie liegen im Sommermeer, es ist jedoch unbekannt, was unmittelbar im Süden von den Sommerinseln liegt. Das Zentrum der Sommerinseln bilden die drei großen Inseln Walano, Omboru und Jhala.

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. So Spake Martin, 2002-03-21
  2. Die Länder von Eis und Feuer
  3. Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion II

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki