FANDOM


Lady Baela Targaryen war ein Mitglied des Hauses Targaryen und die Tochter von Prinz Daemon Targaryen und Laena Velaryon. Sie hatte eine jüngere Zwillingsschwester namens Rhaena.[1]

Baela war eine Drachenreiterin, deren Drache Mondtänzerin hieß.[2]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Sie war 13 Jahre alt, als der Drachentanz ausbrach. Baela war genauso furchtlos wie ihr Vater.

BiographieBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Baelas Eltern Daemon und Laena heirateten im Jahre 115 n. A. E. ohne die Zustimmung von Daemons Bruder König Viserys I. Targaryen, weshalb sie nach der Hochzeit auf ihren Drachen Meraxes und Vhagar über die Meerenge nach Essos flogen. Dort besuchten sie die Freien Städte Pentos, Volantis, Qohor und Norvos, um anschließend wieder nach Pentos zurückzukehren, wo Laena ihre Schwangerschaft bemerkte. Da Daemon den Weiterflug scheute, ließ er sich mit seiner Gemahlin in einem Haus vor den Stadtmauern nieder, wo sie als Gäste eines Magisters wohnten, bis die Zeit der Geburt gekommen war.[3]

Baela wurde im Jahre 116 n. A. E. geboren und von ihrem Vater Daemon nach seinem Vater Prinz Baelon benannt. Im Alter von einem halben Jahr segelte sie mit ihrer Mutter Laena und ihrer Zwillingsschwester Rhaena nach Driftmark, während Daemon mit den beiden Drachen vorausflog und seinen Bruder König Viserys I. von Hochfluth aus durch einen Raben von der Geburt seiner Mädchen in Kenntnis setzte und um die Erlaubnis bat, die beiden dem Hofe vorstellen zu dürfen, damit sie den königlichen Segen erhielten. Entgegen dem Rat seiner Hand Lord Lyonel Kraft und seines Kleinen Rates stimmte der König dem zu.[3] Daraufhin brachte Daemon Baela und Rhaena im Jahre 117 n. A. E. an den Hof nach Königsmund.[4]

Im Jahre 118 n. A. E. verkündete Kronprinzessin Rhaenyra Targaryen mit dem Segen von König Viserys das Verlöbnis ihrer beiden ältesten Söhne Jacaerys und Lucerys Velaryon mit den Töchtern von Daemon und Laena.[3] Baela wuchs auf Drachenstein auf.[5]

DrachentanzBearbeiten

Gegen Ende des Bürgerkrieges, der als Drachentanz bekannt ist, eroberte Aegon II. Targaryen Drachenstein und Baela gelang es aus ihrem Schlafgemach zu flüchten als ihre Tür eingetreten wurde. Ihr gelang es Mondtänzerin in den Ställen zu erreichen, wo sie angekettet war. Dort löste sie die Ketten und stieg auf dem Rücken ihres Drachen. Als sie sich in die Lüfte erhoben, kam Aegon II. auf Sonnfeuer gerade über der Burg an.[5]

Die beiden Drachen kämpften am Himmel über der Burg und stürzten nach kurzer Zeit zusammen in den Burghof ab. Aegon sprang sechs Meter über dem Boden von Sonnfeuers Rücken, doch Baela blieb den ganzen Sturz bei Mondtänzerin. Verbrannt und verbeult gelang es ihr dennoch ihre Ketten zu lösen und von ihrem sterbenden Drachen wegzukriechen. Ser Alfred Ginster hob seine Klinge um Baela zu töten, doch Ser Marsten Wasser schlug sie ihm aus der Hand und Tom Wirrzunge brachte sie zum Maester.[5]

Unter Aegon III.Bearbeiten

Baela und Rhaena stellten ihrem Halbbruder Aegon III. Targaryen, Daenaera Velaryon vor, die schließlich heirateten.[6] Sie selbst heiratete Alyn Velaryon und hatte Nachkommen.[1]

StammbaumBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Corlys
Velaryon
 
Rhaenys
 
 
 
 
 
Aemma
Arryn
 
Viserys I.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Alicent
Hohenturm
 
Rhea
Rois
 
Daemon[7]
 
Aegon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Laena
Velaryon
 
Daemon[7]
 
Laenor
Velaryon
 
Rhaenyra
 
 
 
 
 
Daemon[7]
 
Baelon
 
Aegon
II.
 
Helaena
 
Aemond
 
Daeron
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Alyn Velaryon
 
BaelaRhaena
 
 
 
Jacaerys
Velaryon
 
Lucerys
Velaryon
 
Gottfrid
Velaryon
 
Daenaera Velaryon
 
Aegon III.
 
 
Viserys II.
 
Larra Rogare
 
Visenya
 
 
JaehaeraJaehaerys
 
Maelor
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Corwyn Corbray
 
 
 
 
 
 
Garmund Hohenturm
 
Daeron I.
 
Baelor I.
 
Daena
 
Septa
Rhaena
 
Elaena[8]
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sechs Töchter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aegon IV.
 
Naerys
 
Aemon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Haus Velaryon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Elaena[8]
 
 
Ossifer Pflum
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ronnel Fünfrosen
 
 
 
Haus Schwarzfeuer
 
Haus Targaryen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Michael Mannkraft
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jon Wasser
 
Jeyne Wasser
 
 
 
 
 
 
 
Viserys Pflum
 
 
 
 
 
 
Robin Fünfrosen
 
Laena Fünfrosen
 
Joslyn Fünfrosen
 
Wonne Fünfrosen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



QuellenBearbeiten

Einzelnachweise & AnmerkungenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Targaryen
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Aegon II.
  3. 3,0 3,1 3,2 Der Bruder des Königs
  4. Die Welt von Eis und Feuer, Die Könige aus dem Hause Targaryen: Viserys I.
  5. 5,0 5,1 5,2 Die Prinzessin und die Königin oder die Schwarzen und die Grünen
  6. Die Welt von Eis und Feuer, Aegon III.
  7. 7,0 7,1 Prinz Daemon Targaryen war verheiratet mit Lady Rhea Rois von 97 bis 115 n. A. E. Er heiratete danach Lady Laena Velaryon im Jahre 115 n. A. E. Ihre Ehe bestand bis zu Laenas Tod im Jahre 120 n. A. E. Im selben Jahr heiratete Daemon seine Nichte, Prinzessin Rhaenyra Targaryen.
  8. 8,0 8,1 Prinzessin Elaena Targaryen hatte zuerst eine Affäre mit Lord Alyn Velaryon. Danach heiratete sie Lord Ossifer Pflum und nach dessen Tod Lord Ronnel Fünfrosen. In dritter Ehe war sie mit Ser Michael Mannkraft verheiratet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki