FANDOM


Ser Arthur Dayn (engl.: Arthur Dayne) war ein berühmter und legendärer Ritter aus dem Hause Dayn und ein Mitglied von König Aerys II.Targaryens Königsgarde. Er hatte den Titel Schwert des Morgens inne (engl.: The Sword of the Morning), weil er würdig genug war, das Ahnenschwert seines Hauses namens Dämmerung zu tragen.

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Siehe auch: Bilder von Arthur Dayn

Eddard Stark beschreibt ihn als den edelsten Ritter, den er je gesehen hat.[2] Laut Catelyn Tully war er der tödlichste Ritter aus Aerys' Königsgarde.[3] Jaime Lennister schätzt, dass es nur wenige Ritter zu seinen Lebzeiten gegeben hat, die stärker waren als er selbst: Robert Baratheon, Gerold Hohenturm, Arthur Dayn, und unter den Lebenden der Großjon, Layl Rallenhall, Baristan Selmy, Sandor Clegane und Gregor Clegane. Trotzdem denkt er, dass er mit seiner Schnelligkeit jeden von ihnen besiegen könnte.[4]

Biographie Bearbeiten

Arthur war der Bruder von Ashara Dayn.[3] Er war Prinz Rhaegars engster und ältester Freund[5] und Vertrauter[6].

Er brach zwölf seiner Lanzen beim legendären Turnier von Sturmkap gegen Prinz Rhaegar Targaryen, ehe er den Kampf verlor.[7]

Zu Arthurs Leistungen gehört der Sieg über die Bruderschaft vom Königswald als Anführer der Kampagne im Jahre 281 n. A. E. Er gewann das gemeine Volk vom Königswald für die Sache der Krone, indem er bezahlte, was er und seine Soldaten nahmen, ihre Beschwerden König Aerys überbrachte, die Weiden um ihre Dörfer vergrößerte und ihnen erlaubte, eine bestimmte Anzahl Bäume zu fällen und Wild zu jagen.[8] Dadurch entzog er der Bruderschaft die Unterstützung der Bevölkerung. Am Ende erschlug er den Lächelnden Ritter im Zweikampf. Es war ein höchst beeindruckender Kampf gewesen zwischen dem Raubritter und ihm, der mit seinem Ahnenschwert Dämmerung gekämpft hatte. Zwischendurch hatte sie den Kampf unterbrochen, damit der Raubritter, der bereits aus einem Dutzend Wunden blutete und dessen Schwert schartig geworden war, seine Waffe wechseln konnte. Nach dem Sieg der Königstreuen schlug Ser Arthur den 15-jährigen Jaime Lennister zum Ritter[9], welcher kurze Zeit später sein geschworener Bruder in der Königsgarde werden sollte.[8][10]

Ser Arthur war 281 n. A. E. beim Turnier von Harrenhal anwesend, als Ser Jaime Lennister in die Königsgarde aufgenommen wurde.[11] Bei diesem Turnier verlor er ein weiteres Mal gegen den Prinzen.[12]

Als Eddard Stark mit seinen Gefährten in den Süden kam, um seine Schwester Lyanna Stark zu befreien, stellten sich ihm und seinen sechs Mitstreitern Arthur Dayn und zwei weitere Ritter der Königsgarde am Turm der Freude entgegen. Arthur wurde im Verlaufe des Kampfes getötet, die genaueren Umstände bleiben aber unklar. Nur Eddard und Howland Reet überlebten den Kampf, und Eddard schuf acht Gräber aus den herausgebrochenen Steinen des Turms.[3][13][2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Bran Stark nennt Arthur Dayn als einen der Helden der Königsgarde, die er bewundert.[14] Eddard träumt vom Angriff auf den Turm der Freude, als er nach dem Überfall durch Jaime Lennister eine Woche bewusstlos ist.[13]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Ser Barristan Selmy erinnert bei seiner Entlassung voller Stolz daran, dass er an der Seite von Rittern wie Ser Arthur Dayn gekämpft habe.[15]

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

Als Brandon Stark 299 n. A. E. auf dem Erntefest von Winterfell Holand Reets Kinder kennen lernt, erinnert er sich an eine Geschichte seines Vaters, der von Arthur Dayn als dem edelsten Ritter gesprochen hat, den er je gesehen hat.[2]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Er wird im Weißen Buch im Eintrag von Jaime Lennister erwähnt.[10]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Ser Gerold Dayn beschwert sich bei Arianne Martell darüber, dass alle scheinbar nur Ser Arthur kennen und sonst niemanden aus dem Hause Dayn.[16]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Lord Dayn
 
Arthur
 
Ashara
 
Allyria
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Edric
 
 
 
 
 
 


Siehe auchBearbeiten

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Siehe Berechnung für Arthur
  2. 2,0 2,1 2,2 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Bran III
  3. 3,0 3,1 3,2 Die Herren von Winterfell, I-Catelyn II
  4. Sturm der Schwerter, V-Jaime III
  5. Sturm der Schwerter, V-Daenerys I
  6. Ein Tanz mit Drachen, X-Der Königsstürzer (Barristan III)
  7. Die Königin der Drachen, VI-Daenerys I
  8. 8,0 8,1 Die dunkle Königin, VIII-Jaime II
  9. Sturm der Schwerter, V-Jaime II
  10. 10,0 10,1 Die Königin der Drachen, VI-Jaime III
  11. Sturm der Schwerter, V-Bran II
  12. Das Erbe von Winterfell, II-Eddard V
  13. 13,0 13,1 Die Herren von Winterfell, I-Eddard X
  14. Die Herren von Winterfell, I-Bran II
  15. Das Erbe von Winterfell, II-Sansa III
  16. Zeit der Krähen, VII-Die Königinmacherin (Arianne)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki