FANDOM


Anguy, auch Der Bogenschütze (engl.: the Archer) genannt, ist ein Gemeiner aus den Dornischen Marschen, der sich der Bruderschaft ohne Banner angeschlossen hat.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Er ist ein Jüngling und ein vortrefflicher Bogenschütze.[2] Er ist ein junger Mann, so dünn wie sein Langbogen, wenn auch nicht ganz so hoch. Er hat rotes Haar und Sommersprossen, und in der Bruderschaft trägt eine mit Nieten besetzte Brigantine, also einen engen Panzerrock, dazu hohe Stiefel, fingerlose Lederhandschuhe und einen Köcher auf dem Rücken. Seine Pfeile sind mit grauen Gänsefedern besetzt.[3]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 1 - Die Herren von WinterfellBearbeiten

Beim Turnier der Hand nimmt er am Wettbewerb der Bogenschützen teil. Er erreicht zusammen mit Ser Balon Swann und Jalabhar Xho das Finale über 100 Meter Distanz und kann dann den Wettbewerb und somit 10.000 Golddrachen gewinnen. Am Abend fragt ihn Alyn in Eddard Starks Auftrag, ob er sich der Garde der Hand des Königs anschließen möchte, Anguy aber lehnt ab, hochmütig durch den Sieg und den vielen Wein.[2]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Er ist einer von drei Männern der Bruderschaft ohne Banner, die auf Arya Stark, Heiße Pastete und Gendry treffen, als diese sich am Trident auf der Flucht nach Schnellwasser befinden. Sie bringen die drei in das Gasthaus zum knienden Mann, wo wenig später Grünbart, Anguy und weitere Mitglieder der Bruderschaft eintreffen.[3] Vom Gasthaus aus reiten sie nach Süden auf der Suche nach Lord Beric Dondarrion. Als Arya zu fliehen versucht, kann er lange folgen, bleibt dann aber auch zurück.[4] Anguy lässt Arya mit seinem Bogen üben, und als sie merken, dass er zu schwer zu spannen ist für sie, verspricht er ihr, ihr auf Schnellwasser einen eigenen zu machen. Er reitet oft neben Arya und erzählt ihr lustige Geschichten aus den Marschen, aber sie erkennt auch, dass er vor allem aufpassen soll, dass sie nicht wieder zu fliehen versucht. Sie besuchen Lord Lymond Lychester in seinem Bergfried, die Lady des Laubs in ihrem versteckten Dorf, einen Septon in Sturmtanz, den Geist von Hochherz und schließlich Lady Ravella Kleinwald in Eichelhall, die ihnen einen entscheidenden Hinweis geben, wo sie Lord Beric finden.[5] In Steinsepte finden sie ein Dutzend Nordmänner, die vom Verrückten Jägersmann in schmalen Eisenkäfigen aufgehängt worden sind, weil sie in Becherfall während ihrer Suche nach Jaime Lennister vergewaltigt und getötet haben. Drei der Gefangenen leben noch, und Arya gibt ihnen aus Mitleid Wasser, doch Anguy tötet die drei mit Pfeilschüssen, weil er der Meinung ist, dass sie nicht weiter gequält werden sollen. Anschließend kehren sie im Pfirsich ein. Am nächsten Tag erscheint der Verrückte Jägersmann mit einem neuen Gefangenen in der Stadt: Sandor Clegane.[6] Sie bringen Arya, Gendry und Sandor in den Hohlen Berg, wo sie Lord Beric und Thoros endlich finden. Er ist anwesend, als Sandor Clegane in einem Urteil durch Kampf gegen Lord Beric Dondarrion kämpft. Er soll Sandor erschießen, falls er sich mit dem Schwert freikämpfen will.[7]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Anguy ist dabei, als die Bruderschaft ohne Banner eine Gruppe der Tapferen Kameraden in einer Septei überraschen und besiegen. Anguy erledigt gleich zu Beginn eine Wache und später einige Gegner mit seinen präzisen Schüssen mit seinem Langbogen, was Arya sehr imponiert.[8] Wenig später erreichen sie erneut Hochherz und darauf ein nahe gelegenes Dorf, wo Arya wegläuft.[9]

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Sturm der Schwerter, V-Appendix
  2. 2,0 2,1 Die Herren von Winterfell, I-Eddard VII
  3. 3,0 3,1 Sturm der Schwerter, V-Arya II
  4. Sturm der Schwerter, V-Arya III
  5. Sturm der Schwerter, V-Arya IV
  6. Sturm der Schwerter, V-Arya V
  7. Sturm der Schwerter, V-Arya VI
  8. Die Königin der Drachen, VI-Arya I
  9. Die Königin der Drachen, VI-Arya II

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki