FANDOM


Lady Alyss Gnadenfurt (engl.: Alyce Graceford) ist ein Mitglied des Hauses Gnadenfurt und eine Gefährtin von Margaery Tyrell.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Sie ist blass, aber elegant. Im Jahre 299 n. A. E. ist sie schwanger.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Sie nimmt an dem Abendessen teil, zu dem Margaery Tyrell Sansa Stark einlädt, um sie kennen zu lernen, nachdem die Tyrells in Königsmund eingetroffen sind.[2]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Am Tag von Lord Tywin Lennisters Beerdigung ist sie unter den hochgeborenen Trauergästen, für die die morgendliche Andacht veranstaltet wird. Cersei Lennister erlaubt Alyss, ihr Kind Tywin zu nennen, falls es ein Junge werden sollte.[3]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Sturm der Schwerter, V-Appendix
  2. 2,0 2,1 Sturm der Schwerter, V-Sansa I
  3. Zeit der Krähen, VII-Cersei II

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki