FANDOM


Alyn ist ein Mitglied der Wache von Winterfell. Er begleitet Eddard Stark nach Königsmund, als dieser das Amt der Hand des Königs annimmt. Nach Jory Cassels Tod wird er Hauptmann der Wache von Eddard, bis er zusammen mit Lord Beric Dondarrion in den Westen geschickt wird, um Gregor Clegane zu jagen.[1]

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Arya berichtet, dass aus Alyn einmal ein Ritter werden sollte.[2] Sansa beobachtet ihn, als er mit Lord Beric Dondarrion loszieht und findet ihn so hübsch und stattlich, dass sie stolz auf ihn ist.[3]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Alyn ist Mitglied der Gruppe um Eddard Stark, als dieser mit König Robert Baratheon über den Königsweg nach Königsmund zieht. Er weckt Eddard an dem Morgen, an dem Robert mit diesem Staatsgeschäfte zu bereden hat.[4] An einem anderen Tag fragt er bei Eddard wegen einer Audienz an, um die Petyr Baelish bittet.[5] Alyn erhält den Oberbefehl über 20 Stark-Männer aus der Hausgarde Eddards, die für die Zeit des Turniers der Hand die Stadtwache verstärken sollen.[6] Auf dem Turnier wird er in der ersten Runde von Ser Balon Swann aus dem Sattel gehoben.[7] Am zweiten Tag des Turniers schickt ihn Eddard los, um dem Sieger des Bogenschützenturniers Anguy anzubieten, sich der Garde der Hand des Königs anzuschließen, doch lehnt er ab, weil er betrunken ist. Später hält er Wache in Eddards Turm auf der Treppe.[8]

Nach dem Angriff auf Eddard schickt er einen Raben nach Winterfell zu Robb Stark, um ihm von den Vorfällen zu berichten.[9] Er ist der Nachfolger von Jory Cassel als Hauptmann von Eddards Wache in Königsmund. Nachdem Eddard wieder erwacht ist, informiert Alyn ihn über die Ereignisse der letzten Tage: Jaime ist aus der Stadt geflohen, Sansa und Arya waren voll der Sorge und er hat die Leichname der toten Starkmänner nach Winterfell schicken lassen sowie die Anzahl der Wachen verdoppelt. Eddard begrüßt diese Maßnahmen.[10]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Alyn ist im Thronsaal, als Eddard Lord Beric Dondarrion und weitere Ritter losschickt, um Ser Gregor Clegane sein Todesurteil zu überbringen. Zusmmen mit Porther hilft er Eddard mit seinem gebrochenen Bein von der Empore des Throns herab, nachdem die Sitzung beendet ist.[11] Am Abend isst er wie gewohnt mit Lord Eddard zu Abend, allerdings an seinem Bett, um dessen Bein zu schonen. Am nächsten Morgen reitet er an der Spitze der Starkmänner mit Lord Beric Dondarrion in den Westen, um Ser Gregor Clegane zu fassen.[3] Der dicke Tomard wird sein Nachfolger als Hauptmann der Garde.[1]

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

Bran denkt an ihn auf dem Erntefest 299 n. A. E. auf Winterfell, als ihm klar wird, wie sehr sich alles verändert hat.[12]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Später erzählt Harwin Arya Stark, dass in der Schlacht bei der Mummersfurt nur 20 Stark-Männer überlebt haben und Ser Gladden Wyld, Ser Raymun Darry und Lord Lothar Mallery gefallen sind. Alyn hatte es geschafft, wieder Ordnung in die Truppen zu bekommen und sich mit den Überlebenden freizukämpfen.[13] Nach der Gefangennahme von Sandor Clegane konfrontiert Tom aus Siebenbächen ihn damit, dass Lennister-Soldaten und Clegane-Männer Alyn getötet haben.[14]

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Das Erbe von Winterfell, II-Eddard II
  2. Die Herren von Winterfell, I-Arya II
  3. 3,0 3,1 Das Erbe von Winterfell, II-Sansa I
  4. Die Herren von Winterfell, I-Eddard II
  5. Die Herren von Winterfell, I-Eddard V
  6. Die Herren von Winterfell, I-Eddard VI
  7. Die Herren von Winterfell, I-Sansa II
  8. Die Herren von Winterfell, I-Eddard VII
  9. Die Herren von Winterfell, I-Bran V
  10. Die Herren von Winterfell, I-Eddard X
  11. Das Erbe von Winterfell, II-Eddard I
  12. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Bran III
  13. Sturm der Schwerter, V-Arya III
  14. Sturm der Schwerter, V-Arya VI

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.