FANDOM


Septa Aglantine (engl.: Eglantine) ist eine Septa des Glaubens an die Sieben in Königsmund. Sie ist die persönliche Septa von Prinzessin Myrcella Baratheon.

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Arya Stark beschreibt sie als so groß wie ein Zugpferd, alt und fett.[1]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Sie begleitet Myrcella Baratheon und Tommen in Königsmund, als sie Arya Stark beim Katzenjagen erwischen, ohne sie zu erkennen.[1]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Als der Hohe Spatz Margaery Tyrell und ihre Basen wegen Unzucht und Hochverrat festnehmen lässt, untersucht Septa Moelle auf Geheiß des hohen Septons Maergaerys Jungfräulichkeit. Dabei stellt sie fest, dass Margaery keine Jungfrau mehr sei. Septa Aglantine und Septa Melicent können dies bestätigen, ebenso wie Margaerys eigene Septa Nysterica.[2]

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Herren von Winterfell, I-Arya III
  2. Die dunkle Königin, VIII-Cersei VI

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki